Wann und ggf. wo hat Frau Angela Merkel auch mal harte körperliche Arbeit mit ihren Händen zwecks Broterwerb unter marktwirtschaftlichen Bedingungen verrichtet?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ja der spruch wir schaffen es. dann eine schwarze 0 versprechen?

das richt aber mehr nach planwirtschaft?

ich denke das sie keine erfarhung in der paxis hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter marktwirtschaftlichen Bedingungen zwecks Broterwerb als Dr. der Physik sicher nicht. Nur ab 1973 jeweils mehrere Wochen im Rahmen des sogenannten Studentensommers - konkret: Sanierung der Leipziger Moritzbastei.

Allerdings ist das wohl mit Abstand das Geringste, was man ihr vorhalten kann. Ich bin wahrlich kein Fan dieser Frau, aber ich finde die Fragestellung ausgesprochen albern und sinnfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nirgendwo. Warum hätte sie das auch tun sollen? Mit ihrem Doktor in Physik ist sie für harte körperliche Arbeit deutlich zu überqualifiziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat soweit ersichtlich nie schwere körperliche Arbeit verrichtet, sie hat Physik Studiert und anschließend an der Universität und später im Demokratischen Aufbruch gearbeitet und sich zeitweise nebenbei bei der FDJ engagiert.

Hier kannst du ihren Lebenslauf nachlesen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel#Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das glaube ich weniger. Sag mir einen, der studiert hat und aufstieg, der das gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeite du erst mal 16 Stunden am Tag und dass an 330 Tagen im Jahr.

Da wirst du schnell merken, dass auch Spitzenpolitiker schwere Arbeit verrichten, die viele allein körperlich gar nicht bewältigen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wiedemar
10.12.2015, 22:45

Du hast völlig recht. Fairerweise muß man aber sagen, daß es wohl auch Ausnahmen gibt. Ich denke da an Dr. Freiherr zu Guttenberg, Dr. Schavan, Dr. Koch-Mehrin, Dr. van der Leyen.

0

Nenne 10 MdB die das schon getan haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung