Frage von toneRing, 44

Wann treten Symptome nach einer Körperverletzung auf?

Ich wurde am Pfingstsonntag erheblich verletzt ( blaues auge verschorfte Lippen und die Rippen sind blau ) Am Pfingstsonntag war ich im Bett bzw Sofa und hab noch ausgeruht hatte kopfweh und wollte heute zum Arzt da die Polizei ja sagte man solle sich das attestieren lassen es reiche am Dienstag

Heute früh wach ich auf und hab erstmal kopfweh . Mir tun alle Knochen weh und ich bin restlos kaputt. Schlapp müde Kreislauf spinnt . ( schwindelig )

Arzt angerufen . Meinte Gehirnerschütterung jetzt geht's auf ins Krankenhaus

Meine Frage : wieso treten die Symptome erst jetzt auf ? Und nicht direkt danach ?

Antwort
von Invert801, 22

eine gehirnerschütterung kann sich manchmal erst mehrere tage nach dem ereignis bemerkbar machen. schleudertrauma genauso. war bei meinem unfall genauso. samstag unfall gehabt montag noch arbeiten gewesen, dienstag früh zusammen gebrochen.  warum es so ist, ist ne gute frage. aber eher schwer zu beantworten wenn man nicht grad arzt ist^^

Antwort
von 1995sa, 12

Dein Körper musste erstmal runter kommen von dem was am Sonntag passiert ist. Und jetzt bekommst du alles zu spüren

Antwort
von UBFranke, 17

Gute Frage, aber wer kennt da schon genau die Antwort. Kann sein, der erste Schock, da der Körper sich schützt. Ich bin im Februar im Schnee gestürzt, nach 3 Tagen war alles grün und blau, aber erst nach 3 Wochen bin ich zum Arzt, da dann die Schmerzen kammen. Der Orberarm war gebrochen. Inzwischen geht es wieder, bis auf die Schmerzen.

Antwort
von klaerchen1, 21

weil du jetzt zur Ruhe kommst und das Adrenalis nicht mehr so hoch ist und da reagiert dein Körper mit Schwäche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community