Frage von xxkilli06, 107

Wann stirbt man wenn man nichts trinkt verweigert?

Bin jetzt dabei dem dritten Tag nichts zu trinken und nichts zu Essen wie lange dauert es bis ich umkippe ?

Support

Liebe/r xxkilli06,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Klara vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Gigaandre19899, 49

anfangs verbraucht dein körper das Körperfett und die körperflüssigkeiten. So kann ein Mensch je nach gewicht und größe bis zu 14 tage ohne nahrung und/oder zutrinken überleben

Allerdings stellt sich hier die frage, wieso machst du das? Kein geld? magersucht? Bei beidem kann ich dir einen rat geben.

Kein geld?: Geh zur tafel oder in eine Suppenküche. da bekommst du für wenig geld bereits eine mahlzeit, oder du lebst auf kosten der krankenkasse und gehst ins Krankenhaus.

Magersucht Geh zum Psychologen, oder zu derinen hausarzt, damit er dich in eine Klinik zwangseinweist. denn du brauchst hilfe

Kommentar von xxkilli06 ,

Ich will nicht mehr leben sehe keinen Sinn mehr komme aus den Gedanken nicht raus.Ich war bei meinem Hausarzt er hat gesagt das wird wieder,ich habe ihn gesagt ich weiß schon wie ich mich umbringen will,da kam von ihn jeder hat mal eine schlechte Phase bei mir ist es mehr als nur eine Phase

Antwort
von valvaris, 63

Also man sagt so Ca 3-7 Tage ohne trinken trocknet dich so  aus, dass du ohnmächtig werden kannst. Je nachdem, wie du schwitzt, was du tust und wie warm es ist...

Allerdings kommt dann der Notarzt, legt dir nen Intravenösen Zugang und pumpt dir da Kochsalzlösung rein. Dann war dein ganzer Durststreik für die Katze

Antwort
von Charlybrown2802, 51

du wirst auf jeden fall zwangsernährt wenn du umgekippt bist, ist nicht sehr angenehm

Antwort
von FelixFoxx, 60

Spätestens dann wirst Du zwangsernährt...

Antwort
von Pauli1965, 70

Und was soll dabei der Sinn sein ? Umbringen wirst du dich damit nicht gleich.

Antwort
von Hannibal13bep, 67

Kommt auf deinen Körper an. Normalerweise kann der Mensch bis zu 7 Tagen durchhalten zumal du vllt durch Nahrung Flüssigkeit aufnimmst. Jedoch rate ich dir davon dringenst ab!! Du schadest deiner eigenen Gesundheit

Kommentar von Kurisutihna ,

Das will der Fragesteller doch

Antwort
von Glueckskeks01, 60

Und warum sprichst du nicht mit jemandem über deine Probleme?

Kommentar von xxkilli06 ,

Habe ich probiert bringt nix ändert nix an meinem denken

Fragen Sie die Community