Frage von jojo961, 26

Wann spricht man von einem räumlichen Monopol?

Schreibe morgen eine WuV-Arbeit,(Wirtschaft und Verwaltung) und ich weiss nicht, wie ich die Antwort für diese Frage formulieren soll. Kann mir jemand eine Antwort schreiben, die aber nicht so übertrieben lang ist? Danke schon mal :)

Antwort
von newcomer, 21

mal angenommen in einem Land gibt es nur an einem Ort Kohle zu fördern und dies macht ein Betrieb. Um an alternative Kohle zu kommen müssen rießige Transportwege aus dem Ausland finanziert werden sprich dadurch wird gleiche Menge viel teurer. Dann hat der Betrieb räumliches Monopol

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community