Frage von Amoremia, 49

Wann spricht man die Sprache fließend?

Ist es möglich die fremd Sprache fließend zu sprechen?

Antwort
von HoneyDoggie, 23

Ich denke man kann eine Fremndsprache nach vielen Jahren mit viel intensiver Übung fast komplett fließend sprechen.  Meine Stiefmutter hat oft Telefonkonferenzen ind spricht dort ofz gut und schnell englisch.  Aber manchmal vergisst man halt ein Wort.  Aber ich denke man kann das dann schon sehr git nach viel Übung. 😊

Antwort
von Wurzelstock, 11

Selbstverständlich ist es möglich eine fremde Sprache fließend zu sprechen. Sogar, ohne dass man als Ausländer am Akzent erkannt wird.

Das letztere ist aber nur möglich vor dem 16. Lebensjahr. Danach hat sich das sogenannte Sprachfenster geschlossen: Man wird immer einen Akzent und gewisse grammatische Schwächen behalten. Fließend bedeutet aber weder akzentfrei noch perfekt.

Fließend spricht man u.U. auch die eigene Muttersprache nicht, was uns meistens nicht bewußt ist. Das Fließen hängt vom Wortschatz ab, und der wiederum vom sozialen Umfeld.

Das wird z.B. begrenzt durch die Alterskohorte. Die 60jährigen drücken sich anders aus als die 16jährigen, sie benutzen nicht den gleichen Wortschatz und verstehen ihn auch nicht komplett. Ausgeglichen wird das unbewusst durch die Metakommunikation. Sobald man dies genauso in einer Fremdsprache macht, ist dies eins der Kriterien für Perfektion. Solange man stattdessen noch nach einem Wort sucht, das man garnicht kennen kann, ist man noch nicht perfekt.

So beleuchtet erkennt man die Grundlage für das fließende Sprechen: Man muss sich in der Dimension einer fremden Sprache bewegen können wie ein Fisch im Wasser. Das beginnt schon nach wenigen Tagen.

Kommentar von Wurzelstock ,

P.S.: So habe ich ein Problem mit Amoremia. Es geht gegen den Strich meines Sprachempfindens. Müsste ich sie von Angesicht zu Angesicht so anreden, würde ich dabei lachen. Aus ihrer kinesischen Resonanz könnte ich entnehmen, warum sie diesen Nickname gewählt hat: Zum Scherz, aus Trotz, zur Erkennbarkeit ihres Geschlechts, oder weil sie kein Italienisch kann ;-))

Antwort
von Ruffy5286, 20

Klar ist das möglich. Wenn man zweisprachig aufwächst auf jeden Fall und so bedarf es schon einiger Übung.

Antwort
von Ree83, 12

Es ist möglich, ich hätte mir aber nicht den Bonus nehmen lassen wollen alles verstehen zu können / müssen, als ich noch durfte :D

Antwort
von johnnywalkeryau, 27

Einfach viel in der Sprache sprechen

Schau dir die an, das ist eigentlich eine Deutsche aber spricht akzentfrei englisch in fast jedem Akzent:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten