Frage von xhanes3x, 21

Wann spricht man das "s" im europäischen portugiesischen wie ein "sch" aus und wann nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bswss, 11

Im Wortanlaut und Silbenanlaut wie /s/ , Beispiel: sol; penso

Zwischen Vokalen wie /s/: Beispiel: casa

Wie "sch" im Wortauslaut und im Wort vor k, f, p,t.. Beispiele:

ruas; responder, escrever, estar, as flores.

Und wie weiches "sch"(wie im deutschen Wort "Garage") , im Wort- oder Silbenauslaut, wenn ein stimmhafter Konsonant folgt:

Beispiele: Lisboa; desde;  bebes vinho (= du trinkst Wein)

Quelle:  Langenscheidt: 30 Stunden Portugiesisch.

Antwort
von Dahika, 15

Das S wird vor konsonanten wie Sch gesprochen. Und am Ende des Wortes auch. Also: Senhor Luis (Luisch) , aber Luisa. Denn nach dem S kommt das Vokal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community