Frage von FragendeWien, 163

Wann sollten wir Sex haben (Kinderwunsch)?

Ich habe einen sehr regelmäßigen (seit über einem Jahr auf den Tag genau) 27-Tage-Zyklus. Mein Eisprung ist laut Plan am Freitag, die fruchtbare Phase beginnt heute am Sonntag.

Nur ein paar Zusatzinfos, mein Mann und ich sind Mitte 30, haben bereits ein ganz wundervolles 1,5jähriges Kind, seit mehreren Monaten basteln wir nun schon leider bislang erfolglos an einem zweiten Kind. Mein Hormonstatus ist laut Befund total in Ordnung. Seit einigen Monaten stille ich nicht mehr und ich nehme täglich Folsäure und Vitamine ein.

Ich weiß, dass ein Basteln bis zu einem Jahr und auch darüber hinaus normal ist, bis eine Schwangerschaft gelingt, erst recht über 30, dennoch will ich die Wahrscheinlichkeit so weit positiv beeinflussen, wie es nur geht. Ich werde nicht jünger, würde gerne noch in der Karenz wieder schwanger werden, um nicht erst nach einer Rückkehr in den Beruf dann wieder auszufallen (bin selbständig), etc.

Stimmt meine Info, dass man bei einem Kinderwunsch höchstens alle zwei Tage Sex innerhalb der fruchtbaren Phase haben sollte, da bei öfterem Sex die Spermien an Anzahl und Qualität und Beweglichkeit abnehmen und dann nicht so leicht befruchten können? An welchen Tagen würdet ihr demnach bei einem Eisprung am Freitag basteln. Sonntag und Dienstag und Donnerstag und Samstag? Oder doch besser Montag, Mittwoch, Freitag (und Samstag/Sonntag zur Sicherheit, falls mein Mann mitspielt. Ihm reicht eigentlich - leider - ansonsten 1x in der Woche.)

Dieser Fahrplan klingt wohl etwas nüchtern, sachlich, antiseptisch... so ist es nicht, wir haben Spaß am Sex und haben diesen auch aus Spaß an der Freude, bei einem Kinderwunsch will man aber nun mal sie fruchtbare Zeit optimal nutzen ;-)

Vielen lieben Dank für alle hilfreichen Ratschläge!

Antwort
von blackforestlady, 83

Wahrscheinlich will Dein Körper noch gar nicht schwanger werden. Du hast solange gestillt, da muss sich der Körper erst wieder umstellen. Schwangerschaft ist keine Kopfsache und läuft keinem bestimmten Schema ab.Wenn Du Dich so unter Druck setzt, kann das nie was werden. Vielleicht solltest Du alles technische usw. an die Seite legen und nur auf Deinen Körper hören. Dein Körper ist keine Maschine und funktioniert nicht so wie man es gerne hätte. Eine sichere Methode um schwanger zu werden, wenn Du Deinen Zervixschleim beobachtest. In dem Alter sollte man seinen Körper kennen, also versuche es damit. 

Antwort
von JanRuRhe, 107

Setzt Euch nicht zu stark unter Druck - da geht der Spaß sicher schnell verloren.
Dein Mann sollte sich auch mal untersuchen lassen.
Viel Glück!

Antwort
von Goodnight, 26

Vergiss Fruchtbarkeitspläne,der Durchschnitt anderer Frauen nützt dir gar nichts. Sicher ist nur die Temperaturmethode. Vor dem Eisprung geht die Temperatur leicht nach unten und steigt dann um 0,5° über die Normaltemperatur, das ist der Eisprung. Sinkt die Temperatur nicht wieder ein paar Tage vor der zu erwartenden Periode ab, bist du schwanger.

Normalerweise ist der Eisprung 14 Tage vor der Periode, egal wie lange der Zyklus dauert

Ja es stimmt, Spermien brauchen noch im Körper des Mannes 2 Tage um Befruchtungsreif zu werden. Nicht alle Spermien sind gleich alt. So ist es am sichersten zu einer Befruchtung zu kommen, wenn man um den Eisprung herum alle 2 Tage Sex hat. Weibliche Spermien leben 2 Tage und können vor dem Eierstock auf den Eisprung warten, männliche leben 12h schwimmen aber schneller. ( Hab ich so in der Uniklinik Endokrinologie gelernt, meine Erfahrungen bestätigen das.)  Viel Glück!

Antwort
von mychrissie, 14

Das ist manchmal ganz verrückt, meine Frau und ich haben auch alles versucht, umsonst. Dann blieb ihre Regel monatelang aus, und der Arzt meinte, jetzt könne sie sich ihren Kinderwunsch abschminken, jetzt habe sie eine etwas früh einsetzende Menopause, aber jetzt sein Schluss mit dem Kinderkriegen. Es folgte ein Zweiwochenurlaub, Entspannung und viel Chillen.

Und plötzlich war alles ganz anders, das "anders" heißt Christian und ist jetzt 23 Jahre alt.

Antwort
von peterobm, 93
Antwort
von NorthernLights1, 65

Habt einfach Sex wann ihr wollt. Vielleicht funktioniert es gerade nicht, weil ihr es auf Druck / zwang versucht ?! Schiebt es aus den Kopf und macht alles ungezwungen, auch wenn es noch Monate dauern könnte. 

Wenn es dennoch nicht mehr funktioniert, solltet ihr es akzeptieren und nicht unnatürlich mit Hormonen nachhelfen. 

Antwort
von FrauFriedlinde, 21

Ihr seit viel zu verkrampf! Macht mal ne Weile wieder Sex zum Spaß und Vergnügen, dann klappt es auch!

Antwort
von Pfaffenhofener, 44

Also meine Frau hatte ihren Eisprung immer 5 Tage nach dem rechnerischen Termin. Soviel zum Thema planen... 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community