Frage von brainsturm, 30

wann sollten meerschweinchenbabys von der mutter getrennt werden/paarung?

hi ^^ heute vormittag habe ich 2 meerschweinchen bekommen ( 3 wochen alt) und die beiden haben sich mit meinem carlos (lebt schon länger bei mir) gut verstanden. die 2 neuen habe ich von meinem nachbar bekommen, der die meeris nach schon einer (!!) lebenswoche von deren mütter getrennt hat (haben sich trotzdem völlig normal entwickelt, laut tierarzt). wann werden die beiden geschlechtsreif? ich wollte das männliche baby möglichst schnell kastrieren lassen, weil es sonst so "böse" wie das meerschweinchen wird, dass meine fingerkuppe so schlimm verletzt hat, dass sie amputiert werden musste.

lg und thx für antworten ♥

Antwort
von HikoKuraiko, 29

Ersteinmal: Meerschweinchen sind nicht böse und durch ne Kastration werden sie auch nicht lieber! Das mal zu Anfang. In der Regel beißen Meeris auch nicht, außer sie haben Todesangst und wissen sich nicht anders zu helfen oder werden komplett falsch gehalten! 
Ansonsten: Welche Geschlechter haben alle deine Tiere? Hast du 2 Jungs und 1 Mädel? Das wäre mehr als unklug da sich die beiden Jungs dann ums Mädel streiten würden und das Mädel unter dauerstress leben würde (und wenn die Jungs nicht kastriert sind decken sie das Mädel). 
Ansonsten: Man geht bei Meeris nicht unbedingt nach dem Alter sondern nach dem Gewicht. Mit 3-4 Wochen und nem Gewicht von ca. 250-300g sind die kleinen Geschlechtsreif (bei den Jungs steigen dann die Hoden ab und ab dann können sie auch die Mädels decken). Sind die Hoden abgestiegen und die Jungs werden erst dann Kastriert müssen sie 6 Wochen von den Mädels getrennt gehalten werden damit es keinen Nachwuchs gibt (nein auch nicht mal zum "spielen" zusammen setzen! So schnell kann man nicht reagieren wie die die Mädels begattet haben...). 
Ansonsten: Wenn es 3 Jungs sind die du jetzt hast brauchst du auf jeden Fall massig Platz. Mindestens 3x1m auf einer Ebene + nen Plan B was ist wenn es irgendwann zwischen den Jungs mal kracht! Jungsgruppen können was richtig schönes sein (habe selbst 7 Stück in einer Gruppe zusammen leben), aber man muss dabei einiges beachten.
Am besten informierst du dich noch mal bei DieBrain.de über die richtige Haltung usw.... Scheint mir das du da noch etwas lernen musst (ist nicht bös gemeint aber so ließt es sich für mich).
Was deinen Nachbarn angeht. Mit 1 Woche sollten die kleinen noch bei der Mutter bleiben und zwar ALLE Babys!!! Das ist viel zu früh um von der Mutter weg zu kommen da sie da noch Milch trinken! Sowas ist echt unverantwortlich!

Kommentar von brainsturm ,

danke für deine hilfreiche antwort ^^ unser Tierarzt hat gesagt, wenn männliche Meerschweine zu spät kastriert werden, dann kann es sein, dass sie 'böse' werden. erst war unser Meerschwein nett und lieb, aber um so älter es wurde, um so aggressiver wurde es und so mussten wir es schließlich mit einem 3/4 jahr abgeben

Kommentar von HikoKuraiko ,

Dann hat der Tierarzt leider überhaupt keine Ahnung und ihr solltet euch schleunigst nen anderen suchen. Meeris kommen mit ca. 3 Monaten das erste mal in die Pupertät, dann noch mal mit ca. 6-8 Monaten und noch mal mit ca. 1 Jahr. Da werden gerade Jungs wenn sie in reinen Jungsgruppen leben ggf. etwas aufmüpfiger, aber auf keinen Fall Bösartig!!! 

Antwort
von Cherry565, 19

Sie sind schon geschlechtsreif. Meerschweinchen werden mit 2 wochen geschlechtsreif.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community