Frage von schlauekids, 14

Wann sollte man immer das Handy aufladen dass der Akku nicht beschädigt wird?

Antwort
von Schilduin, 6

Der Akku hält zwischen 35 und 65 Prozent am längsten. Sinnvoll ist es daher, das Handy erst kurz bevor man es braucht voll aufzuladen, damit der Akku nicht zu lange zu voll geladen ist. Aber generell gilt, dass Akkus nicht ewig halten, egal wie sorgsam man damit umgeht.

Antwort
von SlimeEy, 2

Du brauchst nicht mehr so stakr auf den Akku aufzupassen da moderne Akku besser entwickelt sind.

Das einzige worauf du aufpassen solltest ist den Akku nicht komplett entladen zu lassen und ihn nicht enormer Hitze oder Kälte auszusetzen.

Genauso wenig solltest du vermeiden das Smartphone herunterfallen zu lassen denn dadurch kann ein Akku auch kaputt gehen ( aber eher unwahrscheinlich ) .

Antwort
von fmvble, 9

Wenn es ganz leer ist hab ich gehört.Früher hab ich es immer aufgeladen wenn es ca.5-10% hatte.Nach paar Monaten war mein Ipod Akku schrott.Ich glaub ich hab dann sogar ein ganz neues bekommen.

Antwort
von AndyPi, 14

Entgegen mancher  Aussagen, dass der Akku niemals ganz leer werden sollte ist es dennoch am Besten diesen immer völlig zu verbrauchen, bevor man ihn wieder komplett läd.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten