Frage von RandomName314, 98

Wann sollte man eine Lederhose kaufen?

Ich möchte mir eine (bayerische) Lederhose zulegen. Da diese in halbwegs guter Qualität aber nicht billig sind, wäre es durchaus sinnvoll, wenn sie länger als eine Saison hält. Ich bin gerade 14 und 176 cm groß, sodass ich noch wachse. Lohnt sich momentan der Kauf einer solchen Tracht?

Antwort
von oberseppl, 34

Das lohnt sich durchaus. Beim Kauf solltest du darauf achten, das sie halbwegs locker sitzt. Bei ständigen Tragen wächst sie außerdem noch mit wenn sie mit gutem Leder gefertigt wurde.  Rind, Wildbock  oder Hirsch.

Bei einer Kurzen spielt die Länge eigentlich keine Rolle, eher die Bundweite und die Gesäßweite. Letztere gibt aber beim Sitzen immer deutlich nach,  man spricht vom ausgesessen. Aber auch die Bundweite gibt da immer noch nach, meist ist da im Bund noch eine Erweiterung ( Zwickel) angebracht, die noch ein cm an der Weite zuläßt. Da sollte beim Kauf der Zwickel zusammengezogen sein damit später eine problemlose Erweiterung möglich ist.

Bei einer Kniebundhose sollte die Schrittlänge ausreichend lang sein, also wenigstens 8-10cm unters Knie reichen.  So ist dann immer noch genug Platz für länger werdende Beine.  Tipp: sollte es da doch in den kommenden Jahren
 knapp werden, einfach den Bund am Knie abschneiden  und quasi eine Bermuda daraus machen. Aber jeder Sattler verlängert auch Beinlänge für relativ wenig Geld.

Aus meinen Erfahrungen weiß ich, daß in deinen Alter  die Lederhosen durchaus bis über 20 passen.

Viel Glück beim Kauf

Antwort
von Ludwig34, 35

Schau doch mal hier: https://trachtenshop.de/jung-und-trendy/buam/ Hier findest du gute lederhosen die auch günstig sind. Viel Geld auszugeben, wenn du noch wächst wäre Blödsinn.

Antwort
von venbergen, 49

Ganz einfach eine nummer größer kaufen und deine Bundweite gut beachten,wenn du mal raus wachst kannst du die Lederhose wieder verkaufen weil die halten bei einer guten Qualität sehr lange.

Bei scoutladen gibt es sehr schöne lederhosen von Arnold Weiß,das sind aber keine trachtenhosen sondern Pfadi-lederhosen.

Viel erfolg bei deiner suche,

Marc

Antwort
von EmtBayern, 56

Sind doch eh "kurze Hosen" da ist das doch egal mit dem länger werden darfst halt dann nur nicht in die breite wachsen :D

Antwort
von Benjamin007, 47

Bayrische Lederhosen,sind ja meist kurze Hosen und da sollte es wohl egal sein ob Du noch wächst oder nicht? Holst de se Dir halt ne Nummer größer,wenn Du bedenken hast!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community