Frage von Anya14, 70

Wann sollte ich es ihm sagen, dass ich ihn mag und wie?

Ich habe beschlossen einem jungen vor dem Schulabschluss zu sagen, dass ich ihn mag. Weil nach dem Sommerferien werde ich ihn nie wieder sehen😢. Er sieht mich sehr oft an, was dafür spricht, dass er mich mag aber ich wollte es ihm schon mal beibringen aber er hat es mehr mit Humor genommen aber seither sieht er mich, oder besser gesagt, starrt er mich! Ich möche es ihm 3-4 Wochen vor dem Schulabschluss sagen aber nur in welcher Woche. Wenn er nicht das gleiche empfindet, möchte ich einfach in die Ferien und ihn für immer vergessen. Und wie sollte ich es ihm sagen? Sollte meine Freundin zuerst ein paar Andeutung machen, bevor ich es ihm sage?

Antwort
von Franzitanien, 33

Ach die junge Liebe.. Naja ich bin selbst noch erst 20 :D es ihm direkt gegen den Kopf knallen ist schwierig, kann ich super nachvollziehen!

Wichtig!: nähere dich ihm, aber nicht so auffällig, könnte ihm unangenehm werden. Fange banale Gespräche an. Am besten etwas, das mit seinen Hobbys zutun hat. Lass die Gespräche intensiver werden und ab einem gewissen Punkt kannst du ihn fragen, ob ihr was machen wollt. Kino für das erste Date ist uncool und man hat keine Möglichkeit zu quatschen. Vielleicht brauchst du rein zufällig Hilfe bei einem Schrank, der aufgebaut werden muss ;) Um das leicht peinliche Gespräch kommst du nicht herum. Aber er wird es nicht so sehen. Du hast nichts zu verlieren, aber drängel ihn und vor allem dich nicht.

Ich drücke dir die Däumchen :)

Antwort
von gamingprojekt, 44

Straight raus. Wenn du sagst das du Angst hast würde ich es 2 Wochen vor Ferien machen. Den Kontakt kann man ja trotzdem halten wenn es was wird. Aber bloß nicht um den heißen Brei rumreden

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 14

Du

schreibst in dem Text deiner Fragestellung unter anderem „ Er sieht

mich sehr oft an, was dafür spricht, dass er mich mag...“ und ich

muss dich in dieser Hinsicht ein wenig korrigieren. Das der Junge

dich ansieht, das spricht lediglich dafür, das Du ihm bereits

aufgefallen bist und das er auch sicherlich an dir irgendwie

interessiert ist. Das er dich aber besonders mögen muss, vielleicht

sogar in dich verliebt sein könnte, das ist daraus keineswegs zu

entnehmen. Du schreibst aber auch, das Du diesen Jungen wohl nach den

bevorstehenden Sommerferien nicht mehr zu Gesicht bekommen wirst und

da stellt sich ganz eindeutig die Frage, was soll dann dein

Geständnis eigentlich bewirken.

Kommentar von Anya14 ,

Er kennt mich & ja Blicke müsse ja nichts bedeuten. Aber ein bisschen aufällig ist diese Anstarrerei schon. 😦

Kommentar von JZG22061954 ,

Du bist ihm aufgefallen und er hat ein nicht näher definiertes Interesse an dir und von daher schau, ob es dir gelingt den persönlichen Kontakt in der verbleibenden Zeit entweder herzustellen oder zu verbessern. Es muss auch nicht unmöglich sein, den Kontakt über den Schulabschluss hinaus zu retten respektive zu erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten