Wann sollte ich die Pille am besten einnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo jolin98

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine,  neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später  aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sie sonst immer abends eingenommen, hatte damit auch keinerlei Probleme, diesen Monat wollte ich dann mal auf morgens umsteigen, einfach weil man dann den ganzen Tag Zeit hat, die Pille nachzunehmen, sollte man sie vergessen haben (wenn man sie abends nimmt, schläft man ja die meiste "Nachnehmzeit").

Am besten lädtst (wird das überhaupt so geschrieben?) du dir eine Pillenerinnerungs-App runter.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sie immer abends genommen. Morgens ist denke ich aber praktischer. Du hast viel mehr Zeit eine vergessene Pille nachzunehmen.

Wenn du schläfst denkst du nicht an eine evtl. vergessene Pille.

Es gibt sog. PillReminder-Apps. Die würde ich dir empfehlen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?