Frage von halloschnuggi, 39

Wann soll ich im Unternehmen anrufen?

Ich habe mir einfach 20 Adressen ausgesucht und mich Online (email) Beworben, für einen Ausbildungsplatz.
Es ist jetzt eine Woche her und ich habe eine Absage und einen Termin für ein Vorstellungsgespräch. Wann soll ich anrufen und fragen? Wie lange soll ich generell warten? Diese per Post bewerben ist zu teuer, das kann ich mir bei 20 Bewerbungen einfach nicht leisten, da an den homepages email adressen standen, habe ich das einfach per mail gemacht. Finden ihr das gut? Vor und Nachteile?

Es handelt sich um Kitas...

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KleinerEngel18, 7

Also die meisten Betriebe finden es sogar besser, wenn du dich per Mail bewirbst, da es schneller geht und sie sich auch Kosten sparen.

Also bei einem Termin den du per Mail oder Post bekommst, sofort Rückmeldung geben, ob du kannst oder nicht.

Bei einer Absage garnicht mehr darauf reagieren.

Bei keiner Antwort ( auch keine Rückmeldung wann das Bewerbungsverfahren beendet ist) würde ich nach 2-3 Wochen mal nachfragen.

Antwort
von Calioniel, 16

Die meisten finden per Mail sogar besser, ist ja weniger Papierkram und keine Kosten um die unterlagen zurück zu schicken. Ich würde einfach noch bisschen warten, am Ende nervt die Leute das nur. Wenn sie Interesse haben, melden sie sich. Ist halt aber auch leider so, dass manche gar nicht antworten.

Antwort
von MildeOrange, 20

Hab mich auch per Mail beworben, die melden sich dann auch recht schnell.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten