Frage von Saxophon2010, 29

Wann sind erste Erfolge zu erkennen?

Hi :) Seit einer Woche gehe ich ins Fitnessstudio.(Easy Fitness) Mein Anliegen ist hauptsächlich meine Ausdauer zu verbessern und meinen Körper zu definieren... Momentan bin ich (w) 1,80m groß und wiege 67 kg. Meine 1. Frage ist jetzt, wann bzw. wie ich merke, dass sich meine Ausdauer verbessert und wann ich damit rechnen kann erste optische Veränderungen wahrnehmen zu können?!

Und meine 2. frage ist, wieviele Gewichte ich an den einzelnen Geräten brauche... Habe versucht mich zu informieren, aber jede Seite sagt etwas anderes. Die Trainer im Studio haben es grob abgeschätzt. Mein Trainingsplan ist noch nicht erstellt, weswegen ich jetzt wissen möchte, wie "angestrengt" ich nach 3•20 Wiederholungen seien sollte... Merke , dass ich etwas getan habe, habe jedoch das Gefühl, das da noch mehr geht. Danke schonmal :)

Antwort
von pave6107, 3

hallo :) also sowohl in der Kondition,als auch im muskelaufbau brauchst du ca 2 Wochen,um die ersten Resultate zu sehen bzw zu spüren....das hängt natürlich alles von deinem trainingsplan ab,deinen alltag,deine Ernährung,raucher oder nicht,alkoholkonsum usw....um in 2 Wochen die ersten unübersehbaren Ergebnisse zu sehen,musst du wirklich schon 5 x die Woche trainieren....wechsel dich ab....1 tag laufen,1 tag bauch beine po,1 tag laufen,1 tag rücken arme brust usw...bauch Training geht immer :) fakt ist,dass der Muskel nur wächst,wenn du ihn reizt...jaaa es tut weh ^^ aber das Training bis zur muskelerschöpfung hat sich seit jeher bewahrheitet...zb Liegestütze...du machst halt in Intervallen so viel,dass du dich wirklich mit aller kraft,ums verrecken nicht mehr hochdrücken kannst...das merkt sich der Muskel....und er wird schneller wachsen...das gleiche bei der Kondition....setz dir erst kleine ziele und dann steigere dich....pass aber bitte auf,dass du deinen Körper nicht schadest :) deine Trainer werden dir schon ein nützlichen plan zusammen stellen..aber wenn du wirklich 5 tage die Woche dein Training durchziehst,dann siehst du nach 2 Wochen die ersten Ergebnisse ^^ und du hast bock auf mehr...meine persönliche Meinung: die Sportart ,,crossfit,, wäre genau das richtige um Kondition und ausdauer auf ein super Level in kurzer zeit zu bringen...schau dir die Disco pumper an im Fitnessstudio...Muskeln ohne ende,aber dreh mal ne runde mit denen um den block im lauf ^^ die liegen nach den ersten 100m flach ^^ das is normal....oder mach mal kraftraining mit einem Marathonläufer...da geht nich viel ^^ auch normal....deswegen is crossfit die ideale Mischung um seinen Körper in Sachen Kondition und ausdauer aufzubauen. lg

Antwort
von sonGoku1232, 9

Ich würde erstmal in denn cleanen Aufbau gehen und Gewicht kann man nicht sagen das ich z.b 15 fast mein eigenes Gewicht drücke und bin 170 groß und ca 60 Kilo schwer und trainiere erst seit paar Monaten körperliche Veränderungen sieht man bei mir nur minimal kann aber auch an der Ernährung liegen ernähre mich erst seit 3monaten richtig aber habe sehr viel kraft aufgebaut z.b beim butterfly von 15 auf 50kg bankdrücken 20 auf 40-45kg und ja sorg dafür das du einen Überschuss von 300-350 Kalorien hast damit du gut muskelmasse aufbauen kannst und wenn die so 75 wiegst kannst du mit der defi anfangen und da solltes du höchstens ein Defizit von 500 Kalorien haben und ja da du jetzt für deine größe wenig wiegst und du jetzt noch in die definitive gehst denke ich mal würdest du wie ein Lauch aussehen

Antwort
von OskarFragen2, 7

Ob sich deine Ausdauer gebessert hat sieht man, wenn du länger brauchst um nicht mehr zu können.

Und das passende Gewicht findest du, wenn du nach 8-10 wiederholungen aufhören musst. Das mit 3*20 ist quatsch. Bei 20 baut dein Körper keine Muskeln auf, weil du die Übung schon locker kannst und du nicht noch mehr Muskeln benötigst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community