Frage von colacoca2, 25

Wann sind Egoismus und Altruismus im Gleichgewicht?

Ich habe es mir regelrecht zur Lebensaufgabe gemacht, andere zufrieden zu stellen, was mich lange Zeit sehr erfüllt hat. Doch das macht mich jetzt total unglücklich, da ich einfach nie das machen kann, was ich will, ich fühle mich so in Beschlag genommen.
Aber wenn ich einmal etwas mache, was nur mir nützt und niemand anderem hilft, habe ich sofort ein schlechtes Gewissen. Ich verliere also in beiden Situationen, weil ich einfach nicht weiß, wo die Grenzen von Altruismus bzw. Egoismus liegen.

Kann mir jemand vielleicht ein philosophisches Buch oder so empfehlen, das mir weiterhilft?

Antwort
von skyberlin, 9

Ein Buch kann ich Dir nicht empfehlen, aber Egoismus und Altruismus sind so gegensätzlich, dass sie sich fast gegeneinander ausschließen.

Ego: nur ich

Altru: nur die anderen.

Kurzformel ohne Garantie.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community