Frage von yoloausrede, 64

Wann sind die leberwerte wieder inordnung?

hallo, ich hab seit 1 vlt auch 2 monate jedes Wochenende gesoffen. An Ostern wollt ich auf einen Osterrock. Konnte mich kaum fertig machen da ich an diesem tag kreislaufprobleme hatte. Trotzdem war ich "saufen" Aufjedenfall haben wir Freitags Blut genommen, da ich an unlust, müdigkeit, kreislaufprobleme leidete. Die Blutwerte warn lauf Arzt "Katastrophal". Mir würde das fehlen und das und das ist zu niedrig und das ist hoch. Auf alle fälle müsst ich für 1 woche ins krankehaus. sie haben mir jeden tag blut genommen bis meine blutwerte besser warten. Auf alle Fälle hatten ich das Pfeiffrische Drüsenfieber, und nach dem entlassen bekam ich die Mandelentzündung. Ich konnte deswegen nicht schlafen auch nichts essen, vorher im Krankenhaus auch nicht. Also hab ich 4 Tage lang Ibuprofen genommen. 400mg pro stück alle 6-9 stück eine neue. Entweder 2 oder 3 am Tag. Ich weiß das dies wieder auf die Leber ging. Aufjedenfall sind jz 3 wochen vergangen nur wenm icj zu viel esse wird mehr schlecht. Ich esse auch viel süß um meine fehlenden Kilos wieder zuzunehmen. Und ich hab auch viel Bettruh kaum bewegung. So nun ist meine Frage in 3 wochen ohne alk sind ja schon vergangen in 2 wochen ist aber ein richtiges geiles fest und da will ich unbedingt trinken, ginge dies? 5/6 wochen danach? wie kann ich die leberwerte besser mache?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von ES1956, 48

Wenn es dir schon so besc****** geht, hör saufen auf.

Kommentar von melman86c ,

Nein, das machen doch alle. Unmögliche Forderung.

Antwort
von 35637272, 37

Was heißt saufen? Bis zum Vollrausch oder moderat (1-2 Bier etc...) Bei ersterem wäre es klar warum es dir so bescheiden geht - schwerer Alkmissbrauch mit Suchtrisiko.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community