Wann sehe ich meine Freundin wieder?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst einmal kannst Du davon ausgehen, dass Deine Freundin nach einer wahrscheinlich relativ langen Wartezeit erst jetzt stationär aufgenommen wird.

Wenn kann Deine Freundin solange sie als nicht selbst- oder fremdgefährdend gilt, die Klinik auch vor Ablauf der geplanten Verweildauer wieder verlassen. Denn wenn sie nicht bereit ist "mitzuarbeiten" würde der Klinikaufenthalt keinen Sinn machen.

Während der Eingewöhnungsphase sind i.d.R. keine Besuche gewünscht. Häufig ist es in der KJP üblich, dass die Jugendlichen am Wochenende zuhause sind.

Deine Freundin kann während des Auenthaltes dort telefonischen Kontakt mit Dir halten, soweit sie dies denn möchte. Unerwünscht in der KJP sind Smartphones, weil der Zugang zum Internet und die Kamerafunktion zum Schutz der Patienten unerwünscht sind. Einfache Handy sind i.d.R. erlaubt, wenn auch zeitlich eingeschränkt.

Ein Aufenthalt in der KJP bringt Veränderungen mit sich - das ist ja auch das angestrebte Ziel. Möglicherweise betrifft dies auch Eure Beziehung, aber das muß nicht so sein. Also warte es ab und lasse sie in Ruhe ihren Weg finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In solchen Kliniken ist es oft so, dass in der Eingewöhnungszeit keine Besuche gestattet sind. Ihre Eltern werden dir sicher sagen wann man sie besuchen kann.

Wie sie da rauskommt? Ohne den Gedanken sich das Leben zu nehmen. Da kommt es drauf an ob sie mitmacht oder auf stur schaltet.

Dann kommt sie nach 5 Wochen wieder raus. Ihre Eltern stecken sie sicher nicht in die erstbeste Klinik sondern haben sich da sicher vorher erkundigt.

Wenn ihr ein so gutes Verhältnis habt dann geh doch bei den Eltern vorbei und frag wie es ihr geht und erzähle von deinen Ängsten.

Viel Glück und alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie für sich oder andere eine Gefahr darstellt kann sie ohne ihr Einverständis eingewiesen werden.

Die Eltern müssen dir keine Auskunft geben.

Deine Freundin darf aber telefonieren, wenn sie will wird sie sich bei dir melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heishin12
19.11.2016, 05:50

Ja natürlich muss ich keine Auskunft bekommen, aber die Eltern hatten mir gesagt sie wäre in der nächstens Zeit gar nicht erreichbar ist das möglich ?

Danke für die schnelle Antwort

0
Kommentar von Heishin12
19.11.2016, 10:13

Oke verständlich,
Es könnte schon gut sein das sie mir den Kontakt unterbinden, weil ich mich für Sie eingesetzt habe das sie in keine Klinik muss weil sie es nicht wollte

Wie ist das dann ? Mit dem Telefon

0