Frage von xxofhxo, 40

Wann schwangerschaftstest bei länger ausbleibender Periode ?

Hey Leute ich weiß man sollte einen schwangerschaftstest dann benutzen wenn die nächste Periode ausbleibt. Das Problem ist dass meine Periode schon extrem lange ausbleibt (d.h. Seit ein paar Monaten) und ich hätte jetzt am Wochenende GV mit meinem Freund ( der aber nicht in mir gekommen ist guckt meine letzte Frage ). Wann soll ich den Test nehmen oder kann ich gar nicht schwanger sein ?

Antwort
von muschi90, 6

Hallo, ich verstehen nicht du hattest ja Sonntag schon vor ab gefragt wo man dir geraten hat einen Test zu machen bzw. zum Arzt zu gehen...
Wir werden dir keine Antwort geben können können nur vermuten!
Geh zum Arzt wenn du das Baby wie du schreibst nicht möchtest um auch gleich dadrüber zu sprechen!
Denke du solltest vielleicht wenn du dann da Klarheit für dich hast dich ein wenig um dich kümmer den mit deiner Größe und dein Gewicht ist schon echt Grenzwerten 😁
Viel Erfolg

Antwort
von Allyluna, 10

Wenn Du keine Periode hast, hast du auch keinen Eisprung und kannst somit nicht schwanger werden... Allerdings weiß man ja nie so genau, ob nicht vielleicht doch ein Eisprung stattfindet, weil die Periode ja erst NACH dem Eisprung erfolgt.

Wenn Du seit ein paar Monaten Deine Periode nicht hattest, hast Du den Grund mal abklären lassen?

Ansonsten kann man grundsätzlich etwa 19 Tage nach dem fraglichen GV einen Schwangerschaftstest mit verwertbarem Ergebnis machen.

Alles Gute!

Kommentar von xxofhxo ,

Ich denke mal die bleibt aus wegen meinem Essverhalten, ich bin nicht Magersüchtig aber esse trotzdem nicht so viel..

Kommentar von Allyluna ,

Naja, von "nicht viel essen" bleibt die Periode nicht einfach so aus - da muss schon ein ernsteres Problem vorliegen! Versteck Dich nicht davor...

Kommentar von xxofhxo ,

Also ich meine es kommt vom Essen,dass ich einfach nicht genug esse und nicht das richtige vllt..!

Kommentar von Allyluna ,

Selbst wenn Du Dich nur von Burgern ernähren würdest, oder meinetwegen nur Gummibärchen - so lange genug (!) Energie in den Körper kommt, hast Du auch Deinen Zyklus. Der wird normalerweise nur eingestellt, wenn es da wirklich einen ernsten Hintergrund gibt (den gäbe es natürlich früher oder später vermutlich auch, wenn man tatsächlich nur Gummibärchen isst - aber da hätte man vorher ganz andere Probleme, bis es dann dazu käme, dass ggf. auch der Zyklus aussetzt).

Wie alt bist Du denn? Für eine Erwachsene wärst Du auf jeden Fall im Bereich Untergewicht, als Teenie im Bereich Normalgewicht...

Manchmal ist es ja in jungen Jahren auch noch so, dass der Zyklus allein deshalb "unrund" läuft, weil die Hormonproduktion noch nicht optimal eingestellt ist.

Kommentar von xxofhxo ,

Ich bin noch sehr jung deswegen will ich überhaupt kein Baby haben !!

Kommentar von Allyluna ,

Das ist ja auch verständlich - aber dann verstehe ich nicht, wieso Du ungeschützt GV hast...? Es ist ja nicht so, dass man davon "nur" schwanger werden kann.

Kommentar von xxofhxo ,

Mein Freund meinte es passiert nichts und er ist ja auch nicht in mir gekommen und wir bereuen das mehr als alles andere..!

Kommentar von Allyluna ,

Bereuen nützt da herzlich wenig!

Wer GV hat, sollte sich der Konsequenzen bewusst sein. Dein Freund hat damit nichts mehr an der Mütze, falls Du jetzt schwanger bist! DU hast dann das Kind im Bauch. DEIN Körper verändert sich. DU musst im Zweifel die Entscheidung für oder gegen ein Kind treffen. DEIN Leben wird komplett auf den Kopf gestellt. ER muss im Zweifel "nur" zahlen.... So hart das klingt - aber für den Mann sind die möglichen Folgen solch einer Gedankenlosigkeit doch zunächst weitaus überschaubarer als für Dich!

Antwort
von KleinerEngel18, 18

Kommt das öfter vor, dass deine Periode ausbleibt? Bei sehr dünnen Menschen z.B. kann das vorkommen, dass die Periode mal ausbleibt. Wenn du viel Stress hast, kann die Periode auch mal ausbleiben.

Wenn du komplett unverhüteten Verkehr hattest, kann es natürlich sein. Für einen Schwangerschaftstest würde ich ca. 2 Wochen warten. Wenn du natürlich nicht schwanger werden magst, dann gleich zum Frauenarzt.

Kommentar von xxofhxo ,

Ich esse nicht besonders viel ( ich denke nicht dass ich Magersüchtigen bin so sehe ich auch nicht Aus) ich hab oft Angstgefühle im Bauch und ich rauche relativ viel u trinke ab und zu.. Hat das Baby überhaupt eine Chance sich zu entwickeln bzw zu überleben ?

Kommentar von KleinerEngel18 ,

Also wenn du wirklich schwanger bist, sind Alkohol und Zigaretten natürlich tabu. Je nach dem was für Angstgefühle du hast, kannst du das behandeln lassen. Und ernähren solltest du dich eben ausgewogen und gesund wenn du schwanger bist, aber mit der Schwangerschaft kommen auch die Fressattacken.

Kommentar von xxofhxo ,

Ich will aber nicht schwanger sein..!

Kommentar von KleinerEngel18 ,

Dann gehe zu einem Frauenarzt, lass dich untersuchen. Wenn du schwanger bist kannst du zu einer Beratungsstelle bezüglich einem Schwangerschaftsabbruch, diese Beratung muss geschehen, bevor du abtreiben lassen kannst.

Kommentar von xxofhxo ,

Gibt es auch andere Wege?

Kommentar von KleinerEngel18 ,

Was für andere Wege meinst du? Außer einer Abtreibung? Du kannst das Kind austragen und dann zur Adoption frei geben. Für die Pille danach wird es schon zu spät sein.

Antwort
von Orothred23, 15

Natürlich kannst du schwanger sein. Hättest du aber gemerkt mittlerweile, wenn es seit mehreren Monaten keine Periode mehr gab.

Bist du sehr dünn bzw. isst du sehr wenig?

Kommentar von xxofhxo ,

Ja ich esse relativ wenig.
Ich meine ich hatte meine Tage schon lange nicht mehr BEVOR wir GV hatten.

Kommentar von Orothred23 ,

Bei massivem Untergewicht kann die Periode ausbleiben. Das ist dann allerdings wirklich alamierend....ich würde an deiner Stelle mal einen Arzt aufsuchen

Kommentar von xxofhxo ,

Ich bin nicht untergewichtig.. Aber nochmal zur Frage hab ich dann trotzdem einen Eisprung ? Wenn nicht ist doch eher unwahrscheinlich dass ich schwanger bin oder ?

Kommentar von Orothred23 ,

Wie gesagt, du solltest mal zum Arzt

Wie groß bist du und was wiegst du?

Kommentar von xxofhxo ,

1,60 und 47,7

Kommentar von Orothred23 ,

Du bist schwer untergewichtig. Aufgrund der Tatsache, dass du das auch noch abstreitest, vermute ich sogar schlimmeres. Geh zum Arzt!!!

Kommentar von xxofhxo ,

Kann also ein Kind in meinem Bauch nicht überleben ?

Kommentar von Orothred23 ,

Ey...was kapierst du eigentlich nicht? Kümmer dich mal nicht um ein eventuelles Kind, sondern um DICH! Dein Gewicht ist nicht mehr gesund!

Kommentar von xxofhxo ,

Doch bei meiner Größe liegt Normalgewicht zwischen 43-60 kg. Und meine Frage handelt nunmal nicht um mein Gewicht..

Kommentar von Orothred23 ,

Sinnlos....kranke Welt heutzutage, 43kg auf 1,60m als normal zu bezeichnen :D

Macht euch doch alle kaputt.....nicht mein Problem.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community