Frage von hemblhemblmann, 37

Wann schafft man endlich IP-Adressen ab?

Die werden doch alle von Hackern und Ddossern bentuzt und von leuten die illegales Verkaufen

(Und whatsapp)

Antwort
von Shoshin, 16

Hallo,

es geht nicht nur um die IP Adresse, die geschickte Menschen ja verstecken können. Ist man mit Handy ständig tätig, und so auch online. Ist man in Suchmaschinen unterwegs, bei ebay oder Amazon, hier bist du ständig überwachbar! Sicher auch hier - bei gute Frage net - das ist die heutige Zeit, ich glaube dieses Überwachungssystem kann man nicht aufhalten, es sei denn, man nutzt es nicht. Beispiel, ich habe einmal über Google nachgeschaut nach Schuhputztricks, als ich danach Amazon öffnete, war was drin? Schuhputzmittel als Einkaufsvorschlag! Es ist nicht zu verhindern, sobald man aktuelle Kommunikationsmittel benutzt, wo ja kaum noch einer drumherum kommt! Dann dürfte man kein modernes Handy mehr benutzen, nicht im Internet oder Onlinebanking unterwegs sein! Andererseits bestimmt dies unser Privat- und Berufsleben so dermaßen, dass man sich nicht ausschließen kann, insbesondere wenn man auch die Zukunft betrachtet, in der man z.B. Lebensmittel kaufen nur noch mit der Karte oder vieles Andere mit dem Handy bezahlen kann! Einerseits finde ich es zwar nicht bedenkenlos aber erfreulich. Andererseits gibt es ja auch immer mehr Menschen, die aufwachen, sich von diesen und anderen Dingen zurückziehen. Immer mehr Menschen bauen Kräuter und Salat selbst an auf den kleine Balkon, immer mehr Menschen sind vorsichtiger im Umgang mit den heutigen Kommunikationsmitteln. Aber hier genau unterliegen wir ja gewissen Zwängen. Die Hausaufgaben erfordern Internetrecherche, man ist ja auch bequem bestellt auch aus Zeitgründen u.a. mehr im Internet Einkäufe und auch im Studium und Berufsleben, läuft vieles nur noch übers Internet! Sich hier fern zu halten, bedeutet in der heutigen Zeit einen Spagat einerseits, diese Verführung nicht wahrzunehmen, andererseits ist man ja auch gezwungen bei der ständigen Veränderungen/ Neuerungen der Kommunikationsmittel mitzuhalten. Ich bin insgesamt ein Technikfreak und auch ein Computerfreak, ich halte mich gern auf dem Laufenden. Ich nutze das Internet total viel, aber ich bin z.B. nicht bei Facebook! Auch was Google mit seinen Zwangsmaßnahmen macht, bin ich nicht mit einverstanden! Ich bin echt auch hier hin- und hergerissen.

LG Shoshin

Antwort
von Delveng, 6

Der Stichtag für die Abschaffung der IP Adresse ist der 1. Dezember 2015.

Antwort
von FooBar1, 13

Erst informieren eh man so einen Blödsinn redet.

Das ist so als würde man Fenster abschafft weil da immer Diebe einsteigen

Antwort
von Papabaer29, 37

Das ist als wollte man Telefonnummern abschaffen, weil sie von Betrügern benutzt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten