Frage von haumichbalu, 104

Wann sage ich einer Frau, die ich kennengelernt habe, das ich schon Kinder habe?

Hey Leute,

bin zwar echt seltenst hier, aber im Moment grad meine Anlaufstelle.

Letzes Jahr mitte April habe ich mich getrennt und aus dieser 7 Jährigen Beziehung sind noch Zwillinge auf die Welt gekommen, die jetzt aktuell ca 3,5 Jahre alt sind. Da es von mir eine "jetzt oder nie" Entscheidung war, bin ich zu meinen Eltern nach Hause gezogen. Meine Kinder sehe ich leider nicht soooo oft da ich Schicht (auch am WE) arbeite.

So..., Ich habe eine sehr nette Frau letzte Woche kennengelert, die KEINE Kinder hat und 2 1/4 jünger ist als ich. (ich M, fast 30). Da heutzutage viele nur noch knattern wollen, ist sie eher vom Glaube abgefallen das es noch welche gibt, die ernste Beziehungen wollen. Für mich steht derzeit der Verkehr im Hintergrund da ich was ernstes und festes will. Daher war dieser Schritt gegenseitig interessant zu wirken schon mal ganz gut. Im Moment schreiben wir ein bisschen und haben für nächstes WE ein Date ausgemacht. Da es sich jetzt kommenden Montag ergibt, schieben wir Frühstück bzw Kaffee trinken zwischen rein. Ich freue mich sehr darauf aber habe auch riesen Bauchschmerzen.

Wann sagt man(n), das man schon Kinder hat?

Habe davor echt massiv Angst, da es schneller vorbei sein kann als es angefangen hat. Ich denke mir: Ja, ich kanns am 1. Date sagen, vllt bin ich nichts für sie dann hat sich das automatisch erledigt oder beim 2. (da ist der Abend dann am A.....)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder vllt war schonmal jemand in so einer Situation

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vyled, 46

Im Allgemeinen würde ich das immer gleich mit Anfangs auf dem weg geben und sagen. Wenn es nicht passt, passt es nicht aber dann ist das halt so.

Antwort
von mondtaube, 46

Ein wahres Dilemma. Willst du denn eventuell noch Kinder? Da ist die Frage! Denn deine Zwillinge leben sowieso bei der Mutter also geht sie keine Verpflichtung ein das sie dann die Ersatz-Mama spielen muss. Nur kinderlose Frauen wünschen sich eventuell noch Nachwuchs, vorallem mit dem Mann den sie lieben und das ist der Knackpunkt. Willst du welche, ist das Thema leichter anzusprechen, denn dann hat sie Hoffnung und kann sich eine Zukunft mit dir besser vorstellen. Beobachte was für ein Typ sie ist. Ist sie offen und liebevoll kannst du das Thema besser ansprechen. Ist sie eine Zicke, egoistisch oder überhaupt verständnislos, frag dich ob sie die Richtige ist, schließlich willst du deine Kindern Stolz eine tolle Frau vorstellen. Überleg mal so, die Kinder sind ein Teil von dir und gehören zu dir. Du liebst sie und ich persönlich finde das schön einen reifen Mann der von kleinen Kindern schwärmt. Schau nach deinem Gefühl, beobachte sie! Und wünsche dir viiiiiel Glück.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Beim ersten Date schon an gemeinsame Kinder zu denken, ist etwas verfrüht, meinst Du nicht?

Und wieso wünschen sich nur kinderlose Frauen Nachwuchs? Ich kenne Frauen mit Kindern, die ebenfalls weiteren Nachwuchs wünschen.

Kommentar von haumichbalu ,

Ich lasse es so durchklingen, das ich keine Probleme sehe, nochmal Papa zu werden. Das is ein Thema das sich hoffentlich für immer erledigt :)

Kommentar von haumichbalu ,

Ein wahres Chaos. Wenn ich nicht so schiss hätte wäre das kein Thema *lach*. Klar, wenn es passt und soweit alles im grünen Bereich ist, dann auf jedenfall nochmal.
Ich glaube wir werden uns gut verstehen, da wir beide ganz gut drauf sind *lach*

Vielen Dank   ich werde bericht erstatten *lach*

Kommentar von DonkeyDerby ,

Bleib locker, das wird schon! Solange Du nur von den Kindern erzählst und nicht gleich Babyfotos zückst, hast Du meiner Meinung nach nichts zu befürchten!

Antwort
von Wonnepoppen, 31

In dieser Situation waren bestimmt schon viele u. werden es auch noch sein?

du kennst sie erst seit letzter Woche?

Dann sind deine Kinder vorerst noch kein Gesprächsthema.

Warte ab, wie sich das ganze weiter entwickelt, vor allem, wie ihr gefühlsmäßig zueinander steht usw. 

Da sie keine Kinder hat, kann es durchaus sein, daß sie darauf zu sprechen kommt, ich denke, das wäre dann der Zeitpunkt dafür?

Antwort
von 19hundert9, 63

Besser früh als spät. Du kannst es auch mal beim 1.Date erwähnen, ist aber auch nicht schlimm wenn du es nicht machst. Würde es aber trotzdem dann beim 2. Date machen.

Und denk positiv, und nicht "dann ist der Abend im Ar..." viele Frauen mögen Männer die schon Kinder haben.

Kommentar von haumichbalu ,

Hey danke für deine positive Einstellung.

Das erste Date ist Montag  das 2. würde dann folgen. :)

Kommentar von 19hundert9 ,

Hab gerade mitbekommen dass das erste Date erst folgt. Ich würde es mal erwähnen, aber jtz nicht so "Ich hab schon Kinder" sondern vl passts ja mal dass du es einbringen kannst.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Und wenn deshalb der Abend im Ar... ist, dann, so muss ich es sagen, ist die Frau für'n Ar....! Dann verschwendet man besser keine Zeit mehr mit ihr.

Antwort
von DonkeyDerby, 47

Sag es ihr sobald wie irgend möglich. Und zwar mit genau so, wie Du es hier berichtest: Dass Du etwas hast, was Dir Bauchschmerzen bereitet. Und dass Du Angst hast, dass das ein Grund ist, Dich abzuservieren.

Glaub mir, nichts ist besser als Ehrlichkeit und die auch noch so pronto wie irgend möglich. Das kann Dir nur Pluspunkte bringen.

Und wenn die Dame damit ein Problem hat, dass Du Vater bist, dann hat sie das nicht nur jetzt, sondern auch in Zukunft. Das macht alles nur noch schmerzlicher für Dich!

Antwort
von Fairy21, 29

Führe bei dem Frühstück ein belangloses Gespräch,  und frag sie:"Ob sie irgendwann Kinder möchte? " 

Dann hast du einen Einstieg, damit du ihr sagen kannst, dass du schon Kinder hast

 Vielleicht hast du auch Glück und sie spricht es von alleine an.

Wenn sie wirklich Interesse an dir hat, dann wird sie es verstehen und es nicht gleich vorbei. 

Lange warten solltest du damit aber nicht,  denn dann kann es vorbei sein, und zwar nicht weil du Kinder hast, sondern weil sie sich belogen fühlt. 

Kommentar von DonkeyDerby ,

Oh, Gott, ein Mann, der mich zum Frühstück und beim ersten Date schon fragt, ob ich irgendwann Kinder will - grusel - dem würde ich davonrennen, so schnell es geht...

Kommentar von haumichbalu ,

Das is alles Chaos und sch****

Sagst du nicht's - hast du ihr was verheimlicht wenn sie dich ausfrägt.

Sagst du ihr´s - kann vorbei sein. (Vorteil du weisst was Sache ist)

Ich hoffe das sie nachfrägt, es stimmt schon alles was jeder schreibt, je nachdem in welche Richtung man denkt.

Werde mir alles zusammen sammelt und dann hoffentlich den passenden Zeitpunkt finden

Ich werde zu meiner Sicherheit nur mal Kaffee bestellen *lach*, der kann mir nicht im Hals stecken bleiben.

Kommentar von DonkeyDerby ,

Weißt Du, was mich fröhlich stimmt? Dein *lach* immer zwischendurch! Denn ich glaube, Du bist zwar nervös, aber im Grunde ein Optimist! Und damit hast Du auf jeden Fall gute Karten . ein Trauerkloß hat es auf jeden Fall schwerer bei den Frauen... Ich drück Dir die Daumen!

Antwort
von Treueste, 49

Du bist ihr ja nicht fremd gegangen.....

Die Kleinen stammen aus einer langjährigen Beziehung und das ist doch mehr als normal, dass Du dann Kinder hast. Spiele gleich mit offenen Karten.

Vielleicht hat sie ja auch schon ein Kind?

Kommentar von haumichbalu ,

Ich glaube nicht,.... aber das stimmt, langjährige Beziehzung.

Vielen Dank :)

Antwort
von mimi142001, 16

Sofort von Anfang an sagen

Kommentar von haumichbalu ,

Guten Morgen,

ich habe Kinder!!!

Möchtest du Kaffee und etwas essen? *lach*

Kommentar von DonkeyDerby ,

Ich erzähl jetzt besser nicht, was mein Mann und ich uns beim 2. Date (beim ersten kamen wir kaum zum Reden, war in einer Disco und sehr laut) uns alles erzählt haben... und das war vor 14 Jahren... grins... wenn's passt, kannste quasi alles erzählen... hihi...

Kommentar von mimi142001 ,

ja genau von Anfang an ehrlich sein

Antwort
von Januar07, 39

Es ist doch kein Makel, wenn man Kinder hat!

Verschweige die Kinder auf gar keinen Fall, die Frau würde das niemals verzeihen.

Kommentar von haumichbalu ,

Nein ist kein Makel, aber für viele Frauen ein Hinterniss. Habe schon einige abfuhren bekommen deswegen. :(

Kommentar von DonkeyDerby ,

Was würdest Du von einem Mann halten, der einer Frau deshalb eine Abfuhr erteilt? Eben. Das Gleiche trifft auf Frauen zu. Die sind halt nicht wert, dass man sich um sie bemüht.

Wer "Jungfrauen" will (ob männlich oder weiblich), der wird es immer schwer haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten