Frage von blauersalon, 172

Wann Öl nachfüllen?

Hallo zusammen,

habe heute mal meinen Ölstand korrekt nachgemessen und habe festgestellt, dass der Ölstand nur noch in der Mitte zwischen Min und Max liegt. Bis zur nächsten Inspektion und dem damit verbundenen Ölwechsel muss der Wagen locker noch 5-7 tkm fahren. Ist der Ölstand noch akzeptabel und eine Kontrolle in einem Monat wäre sinnvoll oder sollte ich lieber jetzt schon etwas Öl nachfüllen? Ich fahre mit dem Wagen immer entspannte 120-130 km/h maximal, überlaste den Motor also nicht unnötig.

Viele Grüße
blauersalon

Antwort
von Lottl07, 127

Wenn du den Wagen gerade ausgeschaltet hast wird sich die Ölstandanzeige sogar noch etwas erhöhen denn dann läuft das Öl was im Motorblock verteilt ist noch zusammen.

War der Wagen kalt, so ist das mit der jetzigen Anzeige auch kein Problem, vorausgesetzt das der Wagen auch einigermaßen in der Waage stand. Allerdings sollte man den Ölstand immer im Auge behalten.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 108

So was sollte man beim Tanken zumindest bei jedem zweiten mal Tanken da nachsehen und nicht Monate so rumfahren den je weiniger Öl im Motor um so heißer wird es um so schneller wird es weniger und wen sich dann  der Öldruck bei 120 meldet ist es zu spät und der Motor Schrott . 

Den auch 120-130 über längere Zeit frisst bzw verbrennt Öl den Öl schmiert nicht nur es kühlt und dichtet ab und noch eine ganze anders Anzahl von Eigenschaften die Öl hat und je weiniger ist der Motor geschützt . 

Selbst wen man in 100 KM den ÖL Wechsel mit Filter macht  habt man es besser auf max als das der Motor dann kurz vor min . hin ist und kein ÖL Druck da ist  . 

Und je mehr Öl im Motor um so besser nimmt das Zeug den Dreck mit den wenig kann nur wenig aufnehmen den es hält mehr Dreck in der Schwebe als wenig . 

Und wenig Öl macht auch mehr Dreck beim verbrennen und diese Ölkohle ist das die das Öl nach kurzer Zeit nach den Ölwechsel das frische Öl dann schon schwarz verfärbt  . 

Beim Diesel geht das schneller als beim Benziner aber der Benziner ist dann bei viel Dreck im Motor dann auch schnell schwarz  . 

Antwort
von retzi1, 90

der Ölstand ist genau richtig

Viele Mechaniker füllen den Öl so auf, dass der Ölstand genau Mittig ist, so wie bei dir grade.

damit kannst du ruhig weiter fahren. Eine Kontrolle in einen Monat ist Sinnvoll, man sollte normalerweise, den Ölstand sowieso regelmäßig kontrollieren

Antwort
von X3030, 88

Wöchentlich einmal nach dem Ölstand gucken kann nicht verkehrt sein. (sofern du regelmäßig fährst selbstverständlich) 

Antwort
von Hessenlover, 84

Da soll der Ölstand ja auch sein. Und wenn es zu wenig wird, füll es einfach nach ;)

Antwort
von edmuina, 97

es reicht, wenn der Stand über "MIN" liegt. Kontrollier es weiter bis zur inspektion, aber nachfüllen musst du nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten