Frage von SageOLeary, 127

Wann nach der Mandel-OP in den Urlaub fliegen?

Hallo liebe Community ,

Morgen früh werden mir (W19) die Mandeln raus operiert. Nach unzähligen Horror Szenarien aus dem Netz bin ich sehr verunsichert. Ich hatte vor am 7.8 mit meinem Freund nach Spanien zu fliegen , sind die Chancen hoch dass bis dahin alles verheilt ist? Könnte ich dann problemlos fliegen und das in ein Gebiet wo es sehr heiß ist? Ein anderes Problem ist : ich mache derzeit mein Führerschein und wollte fragen wann ich wieder zu einer Fahrstunde könnte weil man sich schonen muss, ich hab gehört dass nach dem 13-14. Tag alles besser wird

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 83

Ich kann Dir nur dazu raten, all diese Fragen an Deine behandelnden Ärzte zu stellen.

Zwei Wochen lang solltest Du Dich auf jeden Fall schonen, weil immer noch die Gefahr von Nachblutungen gegeben ist. Also so lange bitte auch keine Fahrstunden.

Ob Du am 07.08. schon in den Urlaub FLIEGEN solltest, wage ich momentan zu bezweifeln, aber das solltest Du wie gesagt Deine behandelnden Ärzte fragen. Es ist ja nicht nur der Flug an sich, welcher Druck auf die frischen Wunden ausüben würde. Es ist auch das veränderte Klima, welches sich da mal negativ auf den Heilungsverlauf ausüben könnte und dazu noch die Tatsache, dass man im Ausland durchaus Probleme mit der ärztlichen Versorgung haben könnte.

Nachblutungen sind bis vier Wochen nach der OP durchaus möglich. Wenn Du aber am 07.08. fliegen möchtest, sind diese vier Wochen noch nicht vorbei. Stelle Dir mal vor, was passieren würde, wenn mitten während des Fluges Nachblutungen auftreten. Da kann Dir dann wirklich niemand helfen!

Da muss wirklich der Arzt kurz vor Urlaubsantritt entscheiden, ob Du fliegen darfst oder nicht. Diese Frage kann und darf Dir hier niemand beantworten. Es liegt ausschließlich daran, wie gut die Wunden verheilt sind und ob der Arzt da grünes Licht gibt.

Bei jedem Menschen ist der Heilungsverlauf anders. Da gibt es Leute, wo man schon nach 2 Wochen kaum noch etwas sieht und wo die Wunden super verheilt sind. Es gibt aber auch durchaus Leute, die noch 6 Wochen nach der OP Probleme haben ... jetzt nicht in der Form, dass sie Schmerzen haben, aber es kann durchaus mal eine verzögerte Wundheilung auftreten.

Ich drücke Dir die Daumen, dass sich Deine ganzen Pläne umsetzen lassen, aber ich rate Dir wirklich unbedingt dazu, in diesem Fall auf Deine Ärzte zu hören. Du hast nur diese eine Gesundheit. In Urlaub fliegen aber kannst Du durchaus auch noch zu anderen Zeitpunkten.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort
von Gestiefelte, 74

Das ist bei jedem anders. Je älter, je länger dauert es meist.

Eine Kollegin von mir war 5(!) Wochen krank damit.

Antwort
von nurromanus, 69

Aus meiner amateurhaften Sicht dürfte einem Urlaub ab 7.8. nichts im Wege stehen. Der, welcher Dir das am besten beantworten kann, dürfte der Arzt sein, der Dir die Dinger rausholt.

Antwort
von Marshall7, 60

Können darfst du sicher ,nur ob es dir bekommt ,eher weniger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community