Wann muss man kündigen, wenn man mit einer Frist von 4 Wochen am 15. des nächsten Monats gekündigt werden möchte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

15 Tage im nächsten Monat und 13 im laufenden. Also muss die schriftliche Kündigung spätestens am Mittwoch, dem 18.5. beim Adressaten VORLIEGEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spätestens vier Wochen vor dem 15. des nächsten Monats. Früher kann man immer kündigen.

Voraussetzung: Der Vertrag lässt eine ordentliche Kündigung zur Monatsmitte zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

?? um was geht es den überhaupt ? leichtferig sollte man nie kündigen bevor man keinen neuen Arbeitsplatz hat. 

verschenken sollte man auch keinen urlaub .

ansonsten hättest du gestern kündigen müssen zum am 15.6. rauszukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Songi96
14.05.2016, 16:34

es geht um einen ferienjob

0
Kommentar von skychecker
14.05.2016, 17:57

Odenwald69, eine weitere Information macht bei Fragen Sinn, die ohne weitere Informationen nicht zu beantworten sind.

Deine Nachfrage nach weiteren Informationen sind hier überflüssig. Die Frage ist doch erst einmal eindeutig gestellt worden.

Leider ist deine Antwort zudem auch falsch.

Eine Kündigung eines Arbeitsvertrags ist, sofern der Arbeits-/Tarif-Vertrag keine anderen gültigen Kündigungsfristen enthält, nach BGB §622 kündbar.
Die Kündigungsfrist beträgt somit 4 Wochen zum Monatsende oder zum 15. eines Folgemonats.

In diesem Fall muss also die Kündigung spätestens am 17.05.2016 dem Arbeitgeber zugegangen sein, um die Frist von 4 Wochen (28 Tage) einzuhalten.

0
Kommentar von DerHans
14.05.2016, 23:30

Vier Wochen sind 28 Tage und kein ganzer Monat

0

Was möchtest Du wissen?