Frage von fleischhacker13, 41

Wann muss man in einer Geschichtsanalyse den Konjunktiv benutzen?

Hallo, ich schreibe Dienstag eine Klausur in geschichte (Q1) und zur Übung sollen wir ein Historikerurteil analysieren. Ich frage mich gerade ob man bei Sachen, die der Autor sagt aber feststehen auch den konjunktiv benutzten muss. BSP: Heißt es: Des weiteren hatte der Reichstag das Recht, über den Haushalt des Reiches mitzuendscheiten (vgl z.14) oder: Des weiteren habe der Reichstag das Recht gehabt, über den Haushalt des Reiches mitzuentscheiden. Würde mich über hilfreiche Antworten freuen

Antwort
von Lillchaos, 33

Was willst du denn genau ausdrücken? Wenn du sagen willst, dass der Historiker meinte, der Reichstag habe das Recht gehabt... Dann mit konjunktiv Oder wie ich's persönlich besser finde, da es ja harte Fakten sind ... der Reichstag hatte das Recht ... Es war ja so, also ist es keine bloße Meinung des betreffenden Autors. Viel Glück bei der Klausur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten