Frage von unauffaellig15, 36

Wann muss ich zum FA gehen?

Hi Leute, ich hab eine Frage (leider schon wieder)

Meine Mutter hat mir vor ein paar Wochen gesagt dass ich zum Frauenarzt gehen muss weil sie ungefähr in meinem Alter da auch schon war (17). Ich möchte am liebsten garnicht hin und hab gemeint dass ich da aber noch nicht hin muss. Sie meinte ich könnte 'Gebärmutterhalskrebs‘ haben um mir damit vielleicht Angst zu machen. Das hat mir zu Denken gegeben, aber ich hab sicher keinen Krebs.

Irgendwann muss ich halt dahin, aber ich hab weder Beschwerden (außer Regelbeschwerden, aber die sind eigentlich auszuhalten) und auch keinen festen Freund und brauch darum auch nicht die Pille. Zudem wäre es mir peinlich ihr zu sagen ‚Soll ich dahin gehen um zu wissen dass alles in Ordnung ist?‘. Ich möchte weder mit ihr, noch mit jemand anderes dahin. Ich bin meist gehemmt und verkrampft, mir ist alles was mit dem Körper und den ganzen Veränderungen oder Intimität zu tun hat, peinlich. Ich bin froh dass ich, ich glaube in der Schule, und nicht von meinen Eltern aufgeklärt wurde, da waren wenigstens noch andere in meinem Alter anwesend. Vielleicht legt sich das erst, aber bisher lehne ich es ab darüber zu reden. Da ist es egal ob man da bei Tisch über sowas lacht oder man normal darüber redet.

Ich sitze auch so schon so bei Gesprächen eher verkrampft da.

Ich hab auch etwas von der rektalen Untersuchung gelesen. Alleine bei dem Gedanken wird mir schwindlig, wie soll ich das über mich ergehen lassen ohne dass ich mich übergeben muss (wenn es der Arzt machen würde)? Was mir ebenfalls unangenehm ist, ist wenn ich unter den Armen schwitze, selbst wenn mir kalt ist bin ich nass unter den Armen, (liegt wohl an meinen Nerven) das macht wiederum Termine oder Gespräche noch schlimmer.

Soll ich mit meiner Therapeutin darüber sprechen?

Wann sollte ich mal zum FA gehen?

Antwort
von pumuckl2007, 5

Du entscheidest selbst wann du zum Frauenarzt gehst. Ich war z.B. mit 22 Jahren das erste Mal beim Frauenarzt.

Du kannst der Sprechstundenhilfe beim Terminvereinbaren sagen dass du erstmal nur ein Gespräch möchtest.

Dich kann kein Arzt zu einer Untersuchung zwingen. Kannst ja einem Ultraschall über die Bauchdecke zustimmen.

Schauchst bei dem ersten Termin ob die "Chemie" zwischen dir und dem Arzt stimmt und kannst dich dann bei dem zweiten Termin eher zu einer Untersuchung überwinden.

Die Untersuchung ist wirklich nicht schlimm.

Antwort
von rachtzehn, 15

Es gibt Ärzte die wollen gleich untersuchen. Aber wenn du den Termin machst kannst du ja sagen das du erstmal ein Gespräch haben willst ☺️️

Kommentar von unauffaellig15 ,

Okay :-)

Kommentar von rachtzehn ,

Schön wenn ich helfen konnte 😊

Antwort
von Tavtav, 18

In den meisten Fällen wird beim ersten FA Besuch nur geredet.

Kommentar von unauffaellig15 ,

Ok, das hab ich auch schon öfter gelesen

Danke für die Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten