Frage von JohnGon, 41

Wann muss ich mich für eine Staatsangehörigkeit entscheiden und Weitere Fragen zu dem Thema?

Hey gf Community,

ich bin in Italien geboren worden, meine Mutter ist Deutsch und mein Vater Italiener. Nun Lebe ich seid 13 Jahren (ich bin 14,5 Jahre Alt :D) In Deutschland (Also eigentlich mein ganzes Leben) (Habe auch einen Deutschen pass etc.) Fühle mich aber von meiner Mentalität etc. viel mehr Italienisch als Deutsch und mache auch mindestens 3 mal im Jahr dort Urlaub und wollte nun Fragen:

1) Wann muss ich mich für eine Staatsangehörigkeit entscheiden bzw. muss man das überhaupt oder habe ich überhaupt die wahl das zu entscheiden? 2) Wenn man in Italien geboren wird mit einem Deutschen und einem Italienischen Elternteil aber in DE Lebt was ist man dann genau? o.o (Also nicht aus Rechtlicher Sicht) 3) Ist in meinem Fall eine Doppelstaatsangehörigkeit möglich? Weil ich evtl. Nach Italien ziehen möchte (Ich habe dort gefühlt 1000 Familien mitglieder und in Deutschland nur: Tante, Onkel, Mutter, Oma)

MFG :)

Antwort
von vitus64, 15

Du musst dich nicht für eine Staatsangehörigkeit entscheiden.

Du hast die deutsche und die italienische Staatsangehörigkeit und kannst natürlich beide behalten.

Kommentar von JohnGon ,

Danke sehr

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 5

Sono italiani:

  • per filiazione i figli di un cittadino/a italiano sono automaticamente italiani

http://www.conslione.esteri.it/consolato_lione/it/i_servizi/per_i_cittadini/citt...

Auguri! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten