Frage von nhth2014, 76

Wann muss ich meine Schule informieren wenn ich Schule wechseln will?

Hallo. Ich gehe momentan in die 10. Klasse auf einem Gymnasium, möchte aber nächstes Schuljahr auf eine Fachoberschule wechseln um "Fachabi" zu machen. Doch wann muss ich meine Schule darüber informieren? Gib es einen Zeitpunkt an dem es zu spät ist?

Danke schonmal für alle Antworten. Liebe Grüße

Antwort
von Norinimorini, 45

Wenn du auf der fachoberschule angenommen wurdest und alles 100% sicher ist, informiere deine jetzige Schule darüber.
So hast du wenigsten noch eine Alternative falls du abgelehnt wirst
Und ich glaube zu spät ist es nie weil du musst rein gesetzlich ja nicht mal mehr zur Schule wenn du deine 10 Jahre abgesessen hast und die können dich ja nicht zwingen da hin zu gehen

Kommentar von Ttanjja ,

Ja, genauso würde ich das auch sehen. Du meldest dich dann einfach an der Schule ab. ( wie auch bei einem Umzug) Aber mach das wirklich erst, wenn du Zusage hast; denn die sind nicht verpflichtet dich wieder aufzunehmen, wenn es nicht klappen sollte.

Kommentar von nhth2014 ,

Okay das ist gut zu wissen. so mach ich das. Danke ihr beiden ;)

Kommentar von Norinimorini ,

Gerne 😉

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Mach erst mal alles klar und dann sagst du der jetzigen Schule Bescheid

Antwort
von onelisa, 21

Eine Frage was kann man in eine Bewerbung schreiben wenn man sich für die fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung Schwerpunkt Verwaltung und Rechtspflege bewirbt? Würde mich freuen über sätze. MFG Lisa ♡

Antwort
von onelisa, 27

So bald wie möglich 

Antwort
von onelisa, 22

1.2.15

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community