Frage von pizzacolaO, 59

Wann muss ich jemd über die Straße lassen, Fahrschule?

Immer wenn ich wo abbiegen möchte außer Vorfahrtsstraße und nach einem Kreisverkehr. Wie ist es eig vor einem Kreisverkehr..ich muss ja gucken ob wer über die Straße möchte. Und wenn kein Auto vor mir haltet, steht..soll ich dann einfach in den Kreisverkehr fahren od. muss ich auch da Personen über die Straße lassen?(vor Kreisverkehr) ..nach dem Kreisverkehr muss ich aufjedenfall halten..das weiss ich. Und wann noch?

Letzt wollte ich aus einer Einbahnstraße rausfahren und nach links abbiegen..da habe ich nicht beachtet das jemd auf meiner Straßenseite auf dem Gehweg die Straße gerade aus überqueren wollte..dann hat meine Fahrschullehrerin gesagt ich müsste da anhalten..in der Prüfung wäre ich da raus. Aber wie ist es wenn ich aus einer normalen Straße nach links abbiegen möchte muss ich jeden über die Straße gehen lassen der gerade aus gehen möchte?(wenn keine Ampel, Zebrastreifen da ist)

Wann muss ich immer jemd über die Straße lassen`?

Würde mich auf Antworten sehr freuen.

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 28

Immer wenn Du abbiegst und dann den Weg eines Fussgänger kreuzen würdest der geradeaus weiterlaufen möchte. Dabei spielt es keine Rolle ob dieser Fussgänger auf der linken oder rechten Strassenseite geht oder ob der Dir entgegenkommt oder in die gleiche Richtung geht. Das gild übrigens auch für Fahrradfahrer, selbst wenn sie auf einem richtungsgebundenen Fahrradweg entgegengesetzt der fahrtrichtung fahren.

Meine Tochter hatte letztens erst ihren Autoführerschein gemacht und da sagte ihr der Fahrlehrer dass sie sogar Fussgänger queren lassen muss wenn sie einer abknickenden Vorfahrtsstrasse folgt und ein Fussgänger da gradeaus möchte. Ich hab auch tatsächlich Nichts rechergieren können das dies nicht bestätigen würde oder gar Gegenteiliges.

Antwort
von Butler8070, 34

Also wenn du deine Spur verlässt musst du (außer durch Zeichen geregelt) immer andere vorbei lassen. (Bezogen auf Links abbiegen und Fußgänger die Straße über queren lassen)

Antwort
von Matzeee12345, 33

Was sich sicher nicht schlecht macht auch wenn der Fussgänger vll warten müsste kannst du trotzdem anhalten und ihm ein Handzeichen geben das du ihn die Strasse überqueren lassen möchtest. Ich denke das sich das nur positiv auswirken würde

Kommentar von machhehniker ,

Vorsicht mit Handzeichen zu Fussgängern!!!

Dies ist nicht erlaubt, sagte mein Fahrlehrer früher immer. Wenn man einen Fussgänger passieren lassen möchte dann solle man Blickkontakt aufbauen und den so merken lassen dass man den zur Kenntnis genommen hat.

Bei Fahrzeugführern ist das was Anderes, die sind selber für ihr Handeln verantwortlich, auch wenn sie gewunken werden. Bei einem Fussgänger kann das aber auch anders ausgehen.

Kommentar von Matzeee12345 ,

Achso und also darf ich den Fußgänger nur anschauen. Und warten bis er irgendwann vll mal los geht ich darf ihn aber nicht anschauen und ihm ein Handzeichen geben das er vor mir Passieren darf. Ich verstehe den Hintergrund deiner Schilderung absolut nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten