Frage von Lilllllllly, 38

wann muss eine Bettdecke weg (nach wie vielen Jahren)?

bzw. wie reinige ich eine eigentlich noch gute Bettdecke richtig?

Antwort
von NadimFalastin, 13

Das trifft zwaf nich ganz deine Frage, aber ich poste es trotzdem:

Ich hab gelesen, dass sich das Gewicht einer Matratze nach durschnittlich zwei Jahren verdoppelt, durch das was wir nachts auf ihr hinterlassen. Je nach Gebrauch natürlich. Deswegen is es sinnvoll einen Matratzenschoner zu verwenden, den kann man regelmäßig waschen. o.O

Kommentar von Lilllllllly ,

alles bereits vorhanden, und Matratze ist neu ;) danke für deinen post 

Kommentar von NadimFalastin ,

sehr gut. Gerne ;)

Antwort
von Looney199, 4

Pauschal wird alle 5 Jahre empfohlen

Antwort
von Wonnepoppen, 24

kommt immer auf den Zustand an!

Kann man sie nicht waschen, bzw. wie alt ist sie?

Kommentar von Lilllllllly ,

mit waschen hab ich bei bettdecken ganz schlechte erfahrungen.. du nicht?


der zustand ist gut, aber sie ist halt eigentlich schon alt (wie alt genau weiß ich nicht)

Kommentar von Wonnepoppen ,

Nein, überhaupt nicht!

Nach dem Waschen in den Trockner u. sie sind wieder einwandfrei. 

Natürlich verschleißen irgendwann die Federn, dann wird es Zeit für einen neue!

Kommentar von Lilllllllly ,

die federn der decke die ich gewaschen hatte rochen auf einmal ganz schlecht, lag vll an der Qualität? oder hab ich was anderes falsch gemacht? 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Hast du die Decke in den Trockner, wie hast du gewaschen?

Antwort
von Tastenheld, 24

wenn drinnen Verwesungsspuren von deinem Vorfahren sind.

Kommentar von Lilllllllly ,

vorfahren? :)

Kommentar von Tastenheld ,

War ein Scherz, ich dachte du hättest da noch eine Bettdecke gefunden, und vielleicht steckt da noch deine verblichene Oma druntern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten