Frage von downler, 360

Wann muss die Vorhaut weg?

Muss die Vorhaut irgendwann weg?

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Beschneidung, Gesundheit, Medizin, ..., 115

Servus,

Nur in ganz wenigen Fällen, wo es medizinisch nötig ist. :)

Meistens muss die Vorhaut nur "weg" (bzw. wegoperiert werden), wenn das Vorhautgewebe schon so "kaputt" ist, dass es keine andere Möglichkeit mehr gibt - das ist bspw. der Fall, wenn das Gewebe abgestorben ist oder andere starke Hauterkrankungen aufgetreten sind.

Wegen einer Vorhautverengung o.Ä. muss die Vorhaut nicht weg, sondern das kann problemlos anders behandelt werden (Dehntherapie, Salbentherapie, erweiternde OP-Techniken, ...) :)

Du lässt dir ja beispielsweise auch keinen Zahn ziehen, nur weil du ein kleines Loch am Zahn hast :o

Wieso fragst du denn?

Lg

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Biologie, Gesundheit, Medizin, 183

Hallo downler

Die Vorhaut muss nur in ganz seltenen Fällen entfernt werden, in den allermeisten Fällen lässt sich eine Fehlbildung operativ korrigieren, meistens reicht sogar eine konservative Dehntherapie zur Behandlung aus.

Am besten ist es, in diesem Fall einen Facharzt aufzusuchen, dieser hat schon viele Jungs mit solchen Problemen behandelt und wird am besten wissen, was zu tun ist.

Und lass dir ja nicht einreden, ohne Vorhaut sei es besser, die Vorhaut ist ein sinnvoller Teil des Körpers, wäre es ohne wirklich besser, dann hätte diese sich in der Evolution nicht entwickelt.

Ohne die Vorhaut verhornt die Eichel und verliert an Sensibilität.

LG

Darkmalvet

Antwort
von voayager, 126

Eigentlich doch nur, wenn sie nekrotisiert, sonst besteht keinerlei Grund hierfür. Ggf. ist ein kleiner Einschnitt erforderlich, das reicht zumeist. Es sei darauf verwiesen, dass beim Mann die meisten Nervenendpunkte auf der Innenseite der Vorhaut sich befinden, eine Beschneidung daher lustmindernd ist.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 114

Bei einer seltenen Krankheit namens Lichen sclerosus et atrophicus. Sonst gibt es immer andere, bessere Behandlungsmöglichkeiten.

Antwort
von Wuestenamazone, 79

Das kann man so nicht sagen je nachdem wie schlimm. Es gibt Dehnungscremes und damit versucht man das erst mal. Die OP ist die allerletzte Lösung

Expertenantwort
von Matzko, Community-Experte für Sex, 24

Es gibt nur ganz wenige medizinische Fälle, wo die Vorhaut unbedingt weg muss. Eine andere Frage wäre, wann sie weg kann. Das entscheidest aber dann du, wenn du das selbst möchtest.

Antwort
von michi57319, 103

Nein. Die kann für immer ein Teil von dir bleiben, sofern du keine Probleme damit hast.

Antwort
von Dragonloard, 179

Wenn dir durch die Vorhaut Schmerzen oder Probleme beim Wasserlassen oder deinem Sexualleben entstehen. 

Kommentar von Maryondo ,

Oder wenn der Glaube es gebietet und du strenggläubig bist. Aber ansonsten nur bei den oben genannten Gründen.

Antwort
von Zuckertuete2402, 127

Hey

Soweit ich weiß, muss sie nicht weg, außer du hast irgendeinen speziellen Unfall gehabt. Ansonsten wird es halt nur aus religiösen Gründen gemacht ;)

Antwort
von exxonvaldez, 56

Nö, die muss normalerweise nie weg.

Antwort
von Hoegaard, 67

Ja, sie muss irgendwann weg. Aber gleich wieder zurück. Und das mehrmals hintereinander

Antwort
von thlu1, 64

Wenn du keine Probleme mit deinem Penis und deiner Vorhaut hast, muss die Vorhaut nicht weg.

Antwort
von EmilyJojo, 112

Wenn sie zu eng ist sollte man sie weg operieren lassen. Ansonsten ist sie sehr gut für dein Glied.

Antwort
von SJ7IFVQ5, 91

Wenn sie entzündet oder zu eng ist

Kommentar von Maryondo ,

Im Falle "zu eng" nur, wenn es schmerzt.

Es gibt die sogenannte "Vorhautverengung" (also die Vorhaut weitet sich nicht nicht während der Pupertät, sodass man sie nicht zurückziehen kann), aber die ansich ist nicht schlimm. Nur wenn es schmerzt, sollte man was unternehmen. Entweder beschneiden oder dehnen lassen.

Kommentar von Darkmalvet ,

Bei einer Entzündung wird Gewebe nicht entfernt bevor es nekrotisch ist

Kommentar von Maryondo ,

nekrotisch = tot?

Kommentar von Darkmalvet ,

nekrotisch bedeutet, dass die Zellen des Gewebes abgestorben sind, also im Prinzip tot

Antwort
von Shedopen, 47

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community