Wann müssen kleine Kinder abends im Bett sein?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wir mussten in dem Alter auch um 19 Uhr ins Bett. 😀 Meine Neffen und Nichten müssen ebenfalls um 19 Uhr ins Bett. Das glaub normal so? 😅 bei Verwandten und Freunden müssen die Kinder auch 19 Uhr uns Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spinne513
20.04.2016, 08:55

Danke für deine Antwort. Der Meinung bin ich ja auch. Zumindest die 5 jährige müßte doch ca. 19.00 Uhr schlafen gehen oder?

0
Kommentar von Vanell1
20.04.2016, 09:06

Denke mal. Also in unserer Familie und Freundeskreis macht das jeder so. Außer meine Schwester..: aber an ihrer Tochter ( 7 ) merkt man das sie morgens gar nicht mehr aus dem Bett kommt ( sie schickt die erst um 21 Uhr ins Bett ) das merkt man auch in der Schule, dass sie zu wenig Schlaf hat.

0
Kommentar von Vanell1
20.04.2016, 12:15

Wann geht er dann zur Zeit ins Bett ? Ist er morgens ausgeschlafen oder kommt er so überhaupt nicht aus dem Bett? Das würde ich mal beobachten, wenn er morgens gut aus dem Bett kommt, könnte man ihn ja eine halbe Stunde länger wach lassen.

0

Meine Große wird in ein paar Wochen 6 und geht um 20 Uhr ins Bett. 19 Uhr finde ich persönlich in dem Alter zu früh, da würde meine Maus alles tun, nur nicht schlafen^^ wenn wir sie ins Bett bringen, lesen wir ihr noch eine Geschichte vor und dann darf sie noch eine CD mit Kurzgeschichten oder ruhiger Musik hören. Dann wird es ca. 20:30 Uhr bis sie fest schläft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine gesetzliche Vorschrift wann Kinder in welchem Alter im Bett zu sein haben. Das ist abhängig vom Tagesablauf und vom Kind, nicht vom Nachbarn. Natürlich sind die Kinder bereits in dem Alter, in dem sie verstehen warum sie was nicht dürfen. Da sind die Eltern natürlich gefragt. Aber du kannst niemanden dazu zwingen, die Kinder dann ins Bett zu stecken, wann es dir genehm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Nichte ist eineinhalb Jahre alt und bis vor ein paar Wochen auch um 19:30 ins Bett. Um 19 Uhr gabs die Flasche. Mittlerweile gehts erst um 20 Uhr ins Bett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollten das diese Nachbarn nicht selbst unter sich entscheiden bzw. sich selber erkundigen?

Es gibt Familien, da gibts eine strikte "Bettgehzeit". Punkt X Uhr, keine Minute später. Dann gibts Familien in denen es etwas individueller läuft.

Man kann sich dabei an 2 Punkten orientieren:

- Wieviel Schlaf braucht jedes einzelne im Haushalt lebende Kind um am nächsten Tag fit/ leistungsfähig zu sein.

- Wann wird aufgestanden.

Man kann keine Uhrzeit pauschal für eine bestimmte Altersgruppe festlegen. Für das eine Kind wäre es ideal um X Uhr schlafen zu gehen, für ein anderes (gleichaltriges) Kind wäre YX Uhr idealer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So klein sind die Kinder nicht.

Kinder müssen dann ins Bett, wenn sie müde sind.

Welches Kind ist denn um 19 Uhr müde, das ist doch wohl eher eine Ausnahmeerscheinung.

Hört sich eher so an, als hätte der Vater keine Lust, seine Kinder zu beschäftigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanell1
20.04.2016, 12:17

Wenn die Kinder nur vorm TV sitzen oder nichts machen, wäre ich abends auch nicht müde. XD mein Neffe schläft innerhalb 10 Minuten ein, wenn wir ihn um 19 Uhr hinlegen, weil wir am Tag viel machen. 😉

0

19 Uhr finde ich für die Kinder zu früh, 19.30 / 20 Uhr finde ich ist eine angemessene Zeit. Bis dahin dürfen sie natürlich hüpfen,springen, turnen und toben, es sind KINDER, mit Bewegungsdrang - da ist es egal was die Nachbarn dazu sagen, denn die Nachbarn waren auch mal Kinder.
Schön wäre es natürlich, wenn es vor dem schlafen etwas ruhiger zu geht, damit die Kinder 'runter kommen', aber bei manchen Kindern ist das einfach nicht möglich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20 Uhr wäre eine gute Uhrzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesetzlich gibts da glaube ich keine regelung. klar, wenn die kinder ständig übermüdet sind, wird wohl irgendwann das jugenamt eingeschaltet werden. aber ob nun 19 uhr oder 20:30, das liegt in der entscheidung der eltern, wenn die sich nicht einigen können, ist das schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?