Wann mit reiten aufhören?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du auf der Reitlehrerin reitest, solltest Du spätestens dann aufhören, wenn sie keine Lust mehr hat ;)

Also: Was genau möchtest Du wissen? Gib uns mal ein paar Hinweise, damit wir die Situation verstehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 14maxi
28.10.2016, 16:59

Ok also wann ich aufhören soll mit reiten wenn ich das Gefühl habe meine reitlehrerin nimmt mich nicht mehr ernst was soll ich tun

0

Ich würde glaub ich entweder neue Reitlererin oder Stall Wechseln aber nich aufhören!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ich würde dir nicht raten direkt mit dem reiten aufzuhören nur weil du dich nicht mit deiner Reitlehrerin verstehst. Außer du hast kein Interesse mehr am reiten. Aber sonst würde ich mich  nach einer andren Reitlehrerin  erkundigen!. Ist die Reitlehrerin  bei euch regelmäßig am Stall? sonst würde ich den Stall wechseln . Aber wenn sie nur 1-2 mal in der Woche kommt kannst du dich ja mal erkundigen!. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nciht mehr aufs Pferd kommst.... was meinst Du? Wann Du keinen Reitlehrer mehr brauchst?

Wenn Du nur freizeitmäßig reiten willst, dann, sobald Du Dich auch im Gelände sicher fühlst. Turnierreiter brauchen immer einen "Trainer".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?