Frage von sunny16021990, 102

Wann merkt man was auf der waage wenn m an weniger isst am selben tag oder erst am nächsten?

Habe extra weniger als somst gegessen früh was kleines obst usw mittag die hälfte und abends suppenbrühe und ananas aber ich nehme nur zu geh jeden 2 tag auf den crosstrainer aber es bringt nichts versuch seit 5 wochen ab zu nehmen hab schon 3 kilo fast drauf :( Dachte heute ess ich extra weniger ala sonst das ich abends schon wenigstens 200 g weniger hab aber nichts noch mehr naschen tu ich auch nicht 😑

Antwort
von Schwoaze, 55

Wenn man nicht viel Übergewicht hat, geht es ziemlich zäh. Ich nehme an, Du bist ein Mädchen. Dann spielt auch eine Rolle, wann Du Deine Tage bekommst. Davor speichert man nämlich eine Menge Wasser. Ich weiß sehr gut, wie Du Dich fühlst. Jetzt heißt es, nicht aufgeben, weitermachen!

Kommentar von sunny16021990 ,

Danke ja genau bin ein mädchen 

Habe normal gewicht des geht echt zäh dahin :/

Kommentar von Pangaea ,

Meine Liebe - wenn du Normalgewicht hast, ist Abnehmen für dich einfach nur mega-ungesund. Lass bitte den Quatsch! Mit diesen Hungerdiäten kannst du dir ernsthaft schaden. Übrigens macht Diät auf Dauer dicker, nicht dünner.

Das mit dem Crosstrainer ist natürlich absolut OK, gegen Bewegung ist nichts einzuwenden. Aber iss normal!

Antwort
von putzfee1, 36

Weder am ersten noch am nächsten Tag. Abnehmen dauert länger. Man soll sich auch nicht jeden Tag wiegen, das ist Unsinn. Wenn du dich einmal pro Woche wiegst, am besten morgens nach dem Aufstehen, dann reicht das vollkommen aus, um dein Gewicht unter Kontrolle zu halten.

Übrigens ist "weniger essen" nicht das Richtige, um abzunehmen, es sei denn, du hättest vorher viel zu viel gegessen. Man darf sich ohne weiteres richtig satt essen. Wichtig ist, was man isst! Und ausreichend Bewegung erleichtert das Abnehmen.

Im Übrigen sollte man nur bei Übergewicht abnehmen. Bist du nicht übergewichtig, solltest du gar nicht abnehmen.

Antwort
von schokocrossie91, 48

Du isst zu wenig, so nimmst du nie dauerhaft ab. Du musst mindestens deinen Grundumsatz erreichen. Was du isst ist im Endeffekt auch egal, wie viel ist entscheidend.

Antwort
von innerscream, 38

Bisschen Obst, Hälfte zum Mittag, Suppenbrühe & Ananas... & jeden zweiten Tag Crosstrainer. Tut mir Leid,aber so wird das nichts. (UNN Sry für das Crosaint haben,hab mich verlesen)... in Obst ist Fruchtzucker. Deswegen sollte man,DSDS such sparsam verwenden. Ich würde eher früh das Obst beibehalten oder ein Smoothie oder ein Ei oder Haferbrei. Mittags Gemüse und Kartoffeln bspw (unverarbeitete Lebensmittel würde ich bevorzugen bzw natürliche) und Abends auch Gemüse (in roher und/oder gegarter Form) dein Essen sollte schon noch natürlich sein,würzen kannst du immer noch,aber sollte nicht den natürlichen Geschmack überdecken. Zwischendurch kannst du auch mal zu einem halben Müsliriegel greifen. Würde das täglich empfehlen https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/56/d3/e9/56d3e9fe9ed59a13a178a20a7311f... Und vielleicht so 3 x pro Woche Sport nur dass du den Crosstrainer zum aufwärmen benutzt (5min) & danach aufs Laufband gehst... erstmal 5min schnelles gehen und dann abwechselnd 2min joggen & 10Sekunden sprinten. Bis auf der Anzeige 18min steht. (Hab ich von der Fitness App Loox)Danach gehe ich noch immer auf das Fahrrad für 7min und dann noch für 15min auf den Stepper um meinen Körper langsam wieder runterzufahren. Und gehe anschließend eine halbe Stunde nachhause zu Fuß. Musst mein Programm“ nicht befolgen. Nur zeigt bei mir langsam die Wirkung. Alles gute :-)

Kommentar von Pangaea ,

@innerscream: Du bist schwer essgestört und solltest anderen bitte keine Abnehmtipps geben. Sonst geht es denen irgendwann genauso schlecht wie dir.

Antwort
von ghasib, 46

Du hast deinen Grundumsatz zu sehr reduziert. Der Blutzucker sinkt und der Körper stürzt sich auf alles was er bekommt. Du machst den größten Fehler den man machen kann. Essen. Wenig Fett, nichts Süßes. Bewegung grob umschrieben.

Antwort
von Paguangare, 50

Meine Erfahrung besagt: Man merkt es, wenn man sich täglich morgens wiegt, erst am übernächsten Morgen, wenn man an einem Tag weniger gegessen hat.

Kommentar von sunny16021990 ,

Also ich seh erst morgen was ich weniger gegessen habe ? Aber seit gestern abnes hab ich 300 g zugenommen

Kommentar von Paguangare ,

Sorge dich bloß nicht immer um 200 oder 300 g mehr oder weniger. Das ist alles nicht signifikant. Am besten, du wiegst dich nur einmal wöchentlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten