Frage von mausi00716 31.10.2007

wann merkt man das man schwanger ist???

  • Antwort von freakshow8383 02.12.2007
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ich bin gerade in der achten woche schwanger und es ist ein geplantes wunschkind. gemerkt habe ich es dadurch, dass ich morgens nicht mehr aus dem bett komme, mir abends schlecht ist, wenn ich liege, meine hose kneift, obwohl ich nicht zugenommen habe, ein ziehen in der leistengegend habe, starkes brustziehen, die regel blieb aus, der hunger kam, usw. habe 14 tage nach dem eisprungtag einen test gemacht, der aber negativ war. habe nach 7 tagen noch einen gamcht, der war positiv. ab zum arzt, bestätigung: "Du bist schwanger!!!" freu... ;)

  • Antwort von Elster79 31.10.2007
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das ist unterschiedlich... ich bekam jedesmal Depressionen und fühlte mich schwach und einfach nur Müde. Bei der ersten Schwangerschafft hat mein Mann mich auch deswegen zu unserem Hausarzt geschleppt, wir haben überhaupt nicht an eine Schwangerschafft gedacht in dem Moment. Bei den beiden folgenden wusste ich schon bescheid. Andere übergeben sich morgens oder ihnen ist einfach nicht gut, wieder andere haben mehr Hunger und einige spüren es gar nicht. Eine Bekannte von mir hat bis in den vierten Monat noch regelmässig ihre Tage gehabt. Andererseits gilt das ausbleiben der Blutung als sicheres zeichen einer Schwangerschafft.

  • Antwort von kuemmel 01.11.2007
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    hmm sonen schwangerschaftstest gibts ja nun auch schon für unter 3 Euro, so gehts wohl am einfachsten oder?

  • Antwort von Swiftwind 12.07.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich glaub am besten ist einfach ein Schwangerschftstest. Aber auch den sollte man richtig anwenden.

    Video von Judy22Judy22 24.10.2012 - 15:53
    Schwangerschaftstest richtig anwenden
  • Antwort von Profundus 06.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also ich hab es zwar sofort gespürt, daß ich schwanger bin, aber nicht an äußeren Anzeichen. Es liegt einfach daran, daß ich meinen Körper kenne und alles bisher im Leben immer sofort wußte. Ansonsten hatte ich in der gesamten Schwangerschaft keinerlei Anzeichen wie andere Schwangere. Rein gar nichts! Weder Müdigkeit, noch Verhaltensänderungen... wirklich einfach nichts.

  • Antwort von BurningPhoenix 07.07.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ichkann dir nicht sagen ob es damit zusammen hängt , dass ich schwanger bin (das weiß ich erst seit heute) aber ich habe seit knapp eineinhalb wochen blähungen und binb ständig mühe . ausserdem bin ich ziemlich aggresiv und fang immer gleich an mit meinem freund zu streien obwohl ich sonst immer sehr geduldig bin nd nachgebe bevor ein streit entsteht.ich müsste jetzt in der 4 oder 5 woche sein.

  • Antwort von NicoleF 01.11.2007
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das ist sehr unterschiedlich und hängt auch ein bisschen davon ab, wie gut du deinen Körper kennst und auf ihn hörst.

    Hier sind 10 Anzeichen für eine Schwangerschaft: http://www.babycenter.de/pregnancy/fruehe/schwangerschaftsanzeichen/

  • Antwort von brido 24.02.2014

    Zigaretten schmecken nicht mehr. Sofort. Später: Lust auf leichtes essen (bei mir Junge) oder auf Süßes (bei mir Mädchen).

  • Antwort von ballundtor 24.02.2014

    ich hab das sofort gemerkt, weil ich beim mofafahren jeden huckel gespuert hab

  • Antwort von sylvi00 10.06.2011

    meine Wahrsagekugel sagt mir grad das mann schon nach tagenb was mekt.

  • Antwort von domagalla 25.09.2010

    Vileicht könnt ihr mir ja mal helfen? Ich bin 19 Jahre alt und hatte mein letztes Mal vor einem Monat, so und seid dem habe ich ständige Übelkeit, Bauchschmerzen, häftige Kreislaufprobleme und am schlimmsten wird es mit der Übelkeit wenn ich Bus oder Autofahre. Ich war schon beim Hausarzt abber er kann mir auch nicht helfen! Könne es auch Anzeichen auf schwanger sein??

  • Antwort von Catwoman25w 04.06.2010

    also ich hatte starke unterleibs ziehen und mir war immer so verdammt übel und ich hab gerüche mehr wahrgenommen wie vorher ...und nach dem meine tage 9 tage drüber waren hab ich einen test gemacht und nu ja ich bin schwanger

  • Antwort von JuliaMOPS 22.03.2010

    Ja, so wie all die anderen Kommentare auch- wenigstens gehts da allen so ;o) - Übelkeit am Morgen, empfliche Brust und totale Müdigkeit!!! und Test gibts unterschiedliche. Die aus der Apotheke und so kannst du am ersten Tag, vom ausbleiben der Regel machen.

  • Antwort von meLinchenme 06.03.2010

    ich wusste es bei beiden gleich hatte immer so ein komisches gefühl dabei und hatte recht.

  • Antwort von crazyangel22 23.02.2010

    hallo, ich habe eine frage.bitte brauche hilfe. ich habe meine tage diesen monat nict bekommen. vor eine wochen hab ich und mein freund geschlechtverkehr, und das kondom ist geplatzt. wir haben es erst gemerkt wo wir fertig waren und er ist in mir gekommen. kann ich schwanger werden?

  • Antwort von Sacalobra 29.01.2010

    ich hatte erst den Test und nun 7 Woche habe ich ziehen im Unterleib,die Brustwarzen brennen und mir ist morgens schlecht,Sodbrennen. Ist aber bei jeden anders. Ich hab zum bispiel weniger Hunger

  • Antwort von Razorblade 23.01.2010

    Also ich bin jetzt im 4. Monat schwanger und habs auch erst so richtig gemerkt als meine Regel ausblieb

  • Antwort von XxCharlotteXx 05.01.2010

    Ich bin nachts aufgestanden und habe eis gegessen,meine Regel hat ausgesetzt und meine Brust ist gewachsen.Lg

  • Antwort von ally1704 17.11.2009

    !0 Anzeichen für eine Schwangerschaft findest Du hier: http://www.muetterberatung.de/details/546/10Anzeichenf%C3%BCreineSchwangerschaft.html

  • Antwort von Nowka 17.11.2009

    wen ein entsprechender test posetiv ist

  • Antwort von emimama 28.05.2009

    ich habs bereits in der dritten Woche bemerkt, noch bevor meine Monatsperiode ausblieb. Ich hatte ein ständiges Flattern im Bauch. Fast als wäre ich frisch verliebt. War ein schönes Gefühl. Später hatte ich dann ein Ziehen im Unterleib und spannende Brüste.

  • Antwort von loubraun79 06.11.2008

    Die brustwarzen sind empfindlich. und dann kommt die übelkeit...

  • Antwort von kyra100 05.07.2008

    also nach dem geschlechts verkehr haste starke unterleib schmerzen und am nächsten tag auch noch dein bauchnabel schwellt an dein bauch ist hart deine brust tuht nach 3tagen sehr weh und eine woche nach dem geschlechts verkehr kannst du einen früh test machen oder einen schnell test

    also das war alles bei mir bin jetzt im 1monat viel glück

    gruss ANJA

  • Antwort von angelofshadows 25.01.2008

    Ich habe es auch gemerkt weil meine brustwarzen wahnsinnig druckempfindlich geworden waren.Ziehen im bauch als ob man seine regel bekommt.Aber hunger hatte ich keinen.Im gegenteil

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!