Wann man ein Arbeitsbewerbung schreibt, was klingt besser: "Ich freu mich ein Tel des ihr Unternehmen zu werden oder ... ein Teil von ihr Unternehmen..."?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich rate dir allgemein dazu, deine Deutschkentnisse zu verbessern. Hierzu gibt es z. B. Abendkurse in der VHS.Vielleicht lässt du bis dahin jemanden mit guten Deutschkentnissen deine Bewerbungen für dich korrekturlesen. Ich hoffe du nimmst mir das nicht übel, ich möchte dir nur einen Hinweis geben, der deine Chancen auf einen guten Arbeitsplatz erhöhen kann. Dass du dir Rat holst, ist ein Zeichen von Intelligenz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Empfänger der Bewerbung wird sich weder bei der einen noch bei der anderen Form über die Rechtschreibfehler freuen.

Außerdem wird er ganz sicher nicht glauben, daß jemand unbedingt Teil einer Firma werden will, weil er weiß, daß es Arbeitnehmern vor allem darum geht, Geld zu verdienen, um ihr eigenes Leben zu leben und nicht das eines Unternehmens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde weder das eine noch das andere in eine Bewerbung schreiben. Besser wäre, ich freue mich, mit meiner Arbeit zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen zu können".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuersteinmal sollte es heißen :"ich freue mich ein Teil Ihres Unternehmens zu werden"

Da du aber nicht mit Sicherheit weißt, ob sie dich haben wollen, würde ich schreiben :" ich würde mich freuen, ein Teil Ihres Unternehmens zu werden "

Lass aber nochmal jemanden über deine Bewerbung drüber schauen.
Da du schon in dieser Frage so viele Fehler gemacht hast, sieht deine Bewerbung bestimmt nicht besser aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten klingt es ,,Ich freue mich ein Teil von ihrem Unternehmen zu werden;)

hoffe ich konnte helfen :)LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist beides grammatikalisch falsch und klingt demnach bescheuert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weia.

Beides schlimm.

"Ich freue mich darauf, ein Teil Ihres Unternehmens zu werden."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung