Frage von brokelife, 62

Wann lässt die Wirkung von Amphetamin nach?

Hey Leute, habe Gestern mit meinen Kumpels auf einer Party Amphetamin (Speed) gezogen. Ich wusste nicht was das ist aber da ich schon leicht angetrunken war wollte ich das einfach mal ausprobieren. Das Zeug war rosa und sah aus wie eine Paste. Wir mussten es erstmal trocknen lassen bis wir es ziehen konnten. Ich habe dann eine Line gezogen und ca. 2 min später hab ich auch schon die Wirkung gespürt. Es war als würde mein Körper unter Strom stehen und ich hatte einen heftigen drang mich zu bewegen. Dann ca. nach einer Stunde hatte ich das Gefühl das die Wirkung langsam nachlässt. Wir haben also noch eine Line gezogen und Weitergefeiert. Ich war sehr überrascht dass ich sehr viel mehr Alkohol vertragen habe als sonst. Ich hatte nicht einmal ein leichtes Gefühl angetrunken zu sein. Die zweite Line haben wir um 24 Uhr gezogen und haben dann bis um 7 Uhr in der früh weitergefeiert. Aufeinmal merkte ich dass es mir garnicht mehr so gut ging. Ich war plötlzich total fertig und müde. Es ging von der einen auf die andere Sekunde. Ich habe mich von meinen Kumpels verabschiedet und als ich zuhause angekommen war sofort in mein Bett gelegt. Ich war total müde aber konnte einfach nicht einschlafen was mich total gestresst hat. Ich lag im Bett und mein Kissen war durchnässt von Schweiß. Ich habe mich dann entschieden Aufzustehen und etwas zu essen einfach damit dieses schlechte Gefühl weggeht. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage wie lange dauert die Wirkung von Speed? Ich habe im laufe des Tages sogar manchmal Halluzinationen gehabt und Leute gehört die gar nicht da waren. Könnte das daran liegen dass ich zuviel erwischt habe? Oder vom Mischkonsum mit Alkohol? Hoffe jemand von euch hat Erfahrung und kann mir sagen wann ich endlich wieder Schlafen kann. Ich weiß selbst dass es dumm ist eine Droge zu nehmen von der man keinerlei Wissen hat. Aber danke schon mal im voraus ^^ Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von damentrix, 35

Du hast halt deinen Körper vergiftet, etwas anderes ist es nicht, daher auch die Halluz. Die Dauer schlägt bei jedem unterschiedlich an. Solltest etwas essen und wenn geht auch etwas Obst  (Vitaminaufnahme). Auf jedenfall solltest du aber viel trinken  (kein Alkohol), dann wird es dir auch bald wieder besser gehen und du wirst schlafen können.

Antwort
von DarkTerraLP, 27

Hmm eine schwierige Frage. Ein YouTuber namens Open Mind probiert sowas oft, schau mal bei ihm vorbei und schreib was in die kommentare, viele antworten gewöhnlicherweise.

Und jetzt zu meinen Vermutungen:

Also ich denke das die Wirkung vollständig in einer Woche eigentlich weg sein sollte. Wenn du dich weiterhin so fühlst kann ich dich nicht ganz beraten. Es kann passieren das du sogar wenn die Wirkung weg ist, den Drang verspürst nochmehr davon zu konsumieren.

Das hat den Grund das dein Körper beim Drogen Konsum sich selbst quasi einbildet das er es brauch. So wie essen (als Beispiel). Natürlich ist essen und trinken Lebenswichtig. Und mit dem Drogen Konsum macht man seinem Körper quasi weiß das man die Drogen brauch. Du trickst also deinen Körper förmlich aus. 

Sollte dein Zustand weiterhin so bleiben solltest du dir einen arzt suchen. LG.

Kommentar von damentrix ,

"Also ich denke das die Wirkung vollständig in einer Woche eigentlich weg sein sollte" - Selbst schonmal was gezogen? Anscheinend nicht, ansonsten würdest du nicht so einen Humbug schreiben. Ich würde die Wirkung, mit up turn auf maximal 20 Stunden schätzen, in der Regel aber eher auf 8-10 h.

"Es kann passieren das du sogar wenn die Wirkung weg ist, den Drang verspürst nochmehr davon zu konsumieren."

- Wenn man keine Ahnung hat, sollte man echt einfach mal den Mund halten. Der einzige Zeitpunkt wo man verspürt mehr nehmen zu müssen, ist wenn die Wirkung nachlässt. Was aber nicht mit irgendeiner Abhängigkeit zu vergleichen ist.

Antwort
von BlauerSitzsack, 17

1. Mischkonsum mit Allkohol ist eine sehr schlechte Idee.

2. Hast du wahrscheinlich auch noch schlechtes Zeug erwischt.

3. Sollte man allgemein die Finger von Drogen lassen (wie du schon erkannt hast) wenn man sich mit der Substanz nicht auskennt. Und selbst dann sollte man sich GENAU überlegen, ob man wirklich mal was nehmen will, was bei dir anscheinend einfach übersprungen wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community