Frage von TimoBimo, 243

Wann küssen oder miteinander schlafen?

Hallo,

neulich diskutierte ich mit einer Freundin (20 Jahre) wann man sich in der Beziehung küssen sollte. Meiner Meinung nach geht das fliesend über, also man lernt sich kennen und küsst sich, ist dann automatisch zusammen und schläft ein paar Tage/Wochen miteinander. Sie meinte, man soll sich erst ein paar Monate treffen, ohne Berührungen und wenn man zusammen ist, sollte der Kuss etwa nach einem viertel Jahr erfolgen. Sex dann nach ca. 2 Jahren. Wie seht ihr das? finde das sehr spät, auch wenn man sich gegenseitig respektieren sollte. (Sie ist nicht meine richtige Freundin, nur Bekannte Freundin).

Grüße, euer TimoBimo

Antwort
von pinkmuffingirl, 135

Es passiert eh anders als geplant also verschwende deine Zeit nicht mit solchen Überlegungen

Antwort
von mirolPirol, 154

Man sollte es dann tun, wenn man sicher ist, dass man es möchte. Ich habe meine Frau genau 80 Tage nachdem ich sie das erste Mal sah geheiratet. Das war vor 34 Jahren und wir haben es nie bereut. Sex hatten wir bereits am ersten Abend - Küssen++ sozusagen.

Ich empfehle das nicht zur Nachahmung, will damit nur sagen, dass es kein Rezept gibt, das für alle gleichermaßen gilt.

Antwort
von ButterBrezeKeks, 101

Es passiert nichts wie geplant. Ich finde, dass man sich von Anfang an Küssen kann, da so etwas eine Beziehung ausmacht (finde ich). Geschlechtsverkehr sollte man erst ab 14 Jahren, laut dem Gesetz (meine Empfehlung ist eher mit 15/16 Jahren oder später), und wenn beide Seiten bereit dazu sind haben.

Antwort
von Dummie42, 130

:DDD 2 Jahre? Na gut, wenn man das so will und jemanden findet, der auch so viel Geduld hat...

Dass man allerdings automatisch mit dem Küssen eine Beziehung eingeht, halte ich auch für naiv. Da muss schon von beiden Seiten ein verbales Einverständnis geäußert werden.


Antwort
von StellaCat, 121

Ich finde, man kann noch so viele Regeln und Vorsätze haben, wenn alles stimmt, dann bricht man diese sowieso.. Ich spreche aus Erfahrung :D

Antwort
von kath3695, 52

Man sollte es erst machen, wenn man sich dazu bereit fühlt. Wenn das bei ihr nach zwei Jahren ist, dann ist das so.

Es muss aber nicht immer so sein, wie man es plant. Man kann nicht alles planen, also einfach überraschen lassen.

Antwort
von Vollhorst123, 97

Man kann da keine festen Zeiten sagen. Ich denke, wie du es schon schreibst, ist es eher fließend. Nur können die Fließzeiten bei jedem Paar anders sein. Hauptsache, das Paar ist glücklich.

Antwort
von thlu1, 76

Dafür gibt es keine Norm. Wenn es die Frau ist bei der der Funke förmlich explodiert, ja dann...

Antwort
von eggenberg1, 46

Warte mal ab   ,wenn deine  "freundin" erst mal ihre große  liebe kennen gelernt hat, ob sie sich dann auch noch  an ihre  selbstgenannten  regeln hält --wohl  kaum ,lach --  jedem das  seine -- über solche  sachen macht man sich keine gedanken im vornherein.die situatin allein  gibt  an , was geschieht --nichts  desto trotz  darf man sich natürlich  selbst   ein mass auferlegen --aber  ob das  dann auch so klappt   ?? meistens nicht ! 


Antwort
von Wuestenamazone, 89

Ich würde so lange mit dem allen nicht warten wollen. Gott sie ist 20. Sehr merkwürdige Einstellung sorry.

Antwort
von glaubeesnicht, 98

Gelinde gesagt denke ich, daß deine Freundin/Bekannte recht seltsame Ansichten hat.

Antwort
von Peterwefer, 97

Nun, wenn man etwas auf sich hält, sollte es wirklich nicht übereilt sein. Meist folgt dann auf einen Freudenrausch eine Erkaltung.

Kommentar von Dummie42 ,

Nichts übereilen, das stimmt schon, aber 2 Jahre?

Antwort
von eXsoluTio, 55

Ich mein ich bin 15 hab davon vlt nicht soviel ahnung aber du hast nur ein sche** leben willst du das damit verschwenden vlt in deinem leben nur mit drei leuten geschlafen zu haben ich meine genieß dein leben schlaf ruhig schon nach einem monat mit ihnen ist doch jedem seins.

Antwort
von Hunkpapa, 64

küssen ist doch schon sex. die vorstufe jedenfalls

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community