Frage von Hagridsunicorn, 71

Wann kommt periode wieder nach abnehmen?

Hallo, Ich habe seit einem Jahr meine periode nicht mehr bekommen, da ich sehr stark abgenommen habe. Mein Hormonspiegel war halt unten. Ich war auch schon beim Arzt, etc. Ich habe heute (davor schon) keine Mängel in der Ernährung oder ähnliches. Ich habe auch zugenommen, esse normal, etc :) Jetzt frage ich mich bloss wann meine periode denn ungefähr wiederkommt. Immerhin "warte" ich schon ca ein halbes Jahr und mache mir langsam Sorgen 😁😬 Ich esse relativ viel damit sich mein Körper erholt, allerdings würde ich nachdem wieder alles normal ist gerne wieder ein wenig abnehmen (diesmal sehr langsam mit einer ausgewogenen Ernährung, damit ich meine Periode behalte) weil ich mich mit meinem Speck langsam echt unwohl fühle... Danke schonmal für Antworten 😊

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Hagridsunicorn,

Schau mal bitte hier:
abnehmen Periode

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 31

Warst du schon beim Arzt? Falls nein sollte dies zunächst dein erster Schritt sein.

Versuche es mit pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln:

  • Chinesischer Engelwurz. Die Nummer Eins der pflanzlichen Mittel auf diesem Gebiet. Chinesischer Engelwurz (Dong Quai) regt die Durchblutung des Beckens an, wodurch eine ausbleibende oder unregelmäßige Periode stimuliert wird.
  • Traubensilberkerze. Dieses Mittel wird seit Jahrhunderten benutzt, Menstruationsblutungen hervorzubringen. Es regt den gesamten Menstruationszyklus an und ist sehr förderlich für die Durchblutung des Uterus.
  • Echtes Herzgespann. Es hat sich herausgestellt, dass es den Uterus leicht stimuliert und anregt, wodurch der Beginn einer Menstruation begünstigt wird.
  • Pfingstrose. Sie regt den Blutfluss in der Beckengegend an; sie fungiert als Gegenmittel bei Stagnationen im Uterus, wenn eine Periode ausgeblieben ist.

Q: wikihow.com

Weitere Tipps:

  • Ruhe dich aus & schlafe ausreichend
  • Probier's mit Zyklustee (Mönchspfeffer, Schafgarbe, Frauenmantel)
  • nehme ein heißes Vollbad mit ätherischen Ölen
  • halte ein gesundes Körpergewicht
  • Treibe mäßig Sport (weder zu viel noch zu wenig)
  • Nehme ausreichend Vitamin C zu dir (Papayas, Paprika, Brokkoli, Kiwis, Zitrusfrüchte, Blattgemüse und Tomaten)
  • Nehme Petersilie (z.B. Tee) und Kurkuma zu dir
  • Trinke ausreichend!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Hagridsunicorn ,

vielen Dank :)

Antwort
von wenigeristmehr2, 22

Hey ich hatte auch 2 Jahree lang meine Periode nicht dann hatte ich Prüfung und durch den Prüfungsstress musste ich zum Arzt da ich noch Neuroleptika nehme konnte er mir  gegen meine schlafprobleme nichts besonderes geben er meinte ich solle Lasea probieren ist ein Pflanzliches Arznei gegen innere unruhe
und Angstzustände.

Und auf einmal bekam ich meine Periode wieder ... und obwohl ich das jetzt nicht mehr nehme kommt sie trotzdem wieder regelmäßig.

Obwohl ich radikal diät mache etc. und den körper quasi stress zumute =)

Antwort
von Akka2323, 41

Hungern schädigt nachhaltig. Du wirst warten müssen und mach das nie wieder. Du siehst ja, wie lange der Körper braucht, um sich von solchen Misshandlungen zu erholen.

Antwort
von Coza0310, 19

Nach einer längeren Periode des Untergewichts (Anorexie?) kann es bis zu einem Jahr dauern, dass die Periode wieder einsetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community