Frage von rainboww18, 28

Wann kommt eine Rückmeldug von der Polizei?

Es geht um eine Zeugenaussage, ich wurde in einer Jugendpsychiatrie missbraucht und habe es dann im Internet gepostet, dann wurde die Polizei darauf aufmerksam und ich musste eine Zeugenaussage machen. Was ich noch dazu sagen muss ist, dass mir eine Depression mit Psychotischen Symptomen unterstellt wurde und das werde ich vielleicht auch noch anfechten. Die Zeugenaussage ist schon 4 Wochen her, was wird denn da noch ermittelt und wie lange dauert es noch, wann könnte eine Rückmeldung kommen oder melden die sich gar nicht mehr? Wird da automatisch eine Anzeige gemacht oder muss ich das extra machen?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 28

Du wirst von der Polizei keine Rueckmeldung bekommen. Zwar bist du der Geschaedigte und Zeuge, aber ueber den Verfahrensstand wirst du nicht informiert. Warum auch.

Eine Anzeige brauchst du nicht machen, das regelt schon alles Polizei und StA.

Irgendwann wird dir sicherlich eine Ladung zur Hauptversammlung oder eine Mitteilung ueber die Einstellung ins Haus flattern.

Antwort
von AgeRestricted, 18

... das wird dann wohl noch ermittelt .. und du bekommst dann womöglich eine Ladung als Zeuge vor Gericht .. andere Möglichkeit wäre wenn das Ermittlungsverfahren eingestellt worden ist .. dann bekommst du aber auch nur eine Benachrichtigung wenn du die Anzeige gemacht hast .. andere .. " Rückmeldung von der Polizei " .. bekommst du nicht ...

... Voila ! ...

Antwort
von Punktsetzung, 17

Papier ist geduldig. Das dauert immer ein wenig bis post von der polizei kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten