Frage von saw4rambow, 69

Wann kommt der Bußgeldbescheid nach der Anhörung?

Guten tag, wie ich bereits einmal hier erwähnt habe, wurde ich mit 0.26mg/l Alkohol in der Atemluft erwischt. Ich bin 16 und habe Führerscheinklasse AM. Nun ist ein Anhörungsbogen angekommen, den ich wohl ausfüllen muss und zurüsckschicken muss.

Zwei Fragen: Es bringt ja nichts, die Tat zu verschweigen weil die Polizei mich als Fahrer ja ertappt hat, also muss ich ankreuzen, dass ich die Tat zugebe?

Wenn ich das Ding nun zurücksende, wann kommt dann der Bescheid? Kommt da noch was davor oder hat sich das dann?

Antwort
von ginatilan, 59

Hallo

bis 1,1‰ ist der Dräger Alcotest 7110 Evidential gerichtlich verwertbar, so sieht der aus:

http://www.verkehrslexikon.de/Texte/AlkTestGeraete02.php

hast du in dieses Gerät gepustet?

, also muss ich ankreuzen, dass ich die Tat zugebe?

was bleibt dir anderes übrig?

der Strafbefehl wird ca. 2-3 Monate dauern

dann wirst du 2 Punkte bekommen und 1 Monat Fahrverbot, 500€ Bußgeld plus 28.50€ Gebühren

wenn du in den nächsten 5 Jahren wieder unter Alkoholeinfluß ein Fahrzeug bewegst wird sofort die MPU angeordnet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community