Frage von Kantenaktion42, 93

Wann kommt der Ausbildungsvertrag?

Hallo,

ich habe mich bei einem Unternehmen beworben, Einstellungstest dann Vorstellungsgespräch, anschließend noch ein inoffizielles Praktikum gemacht. Nach etwa einem Monat wurde ich dann angerufen, und mir wurde Zugesagt, dass ich für die Ausbildung gewählt wurde. (Wörtlich) Nach etwa eine woche (so am telefon besprochen) kam ein Dokument. Personalbogen hieß das ganze. Also hab ich das ausgefüllt, kopien von der sv nummer und den ganzen dokumenten gemacht und zurück geschickt. (alles per mail natürlich) Nun, warte ich knapp 1 Monat auf irg eine Antwort. Anrufen habe ich die letzten 2 Tage, jedoch rührt sich das Telefon nicht. (Ich will ja auch nicht nerven)

Wann bekomme ich meinen Ausbildungsvertrag, und soll ich mich nochmal melden? Anrufen, oder email???

gruß aus Paderborn

Antwort
von ascivit, 51

Hallo

Wenn du den Personalbogen ausgefüllt hast, ist deine Einstellung schon praktisch sicher. Dennoch brauchst du den Vertrag! Kann es sein , dass du ihn per Mail oder an eine andere Adresse bekommen hast? Bei mir hat es auch 2 wochen gedauert und dann ging er an eine falsche Adresse. Hab ich erfahre n weil ich angerufen hatte. Es ist also dein gutes Recht bzw auch im Sinn der Firma anzurufen. Du nervst damit nicht, sondern hilfst deinen Ansprechpartnern, zeigst Initiative. Ruf also so lang an, bis du jemanden erreichst, zur Not in der Zentrale des Unternehmens. Vielleicht reagieren sie auf eine Email/sms schneller? Probier einfach mehrere Kanäle aus. Aber natürlich immer höflich und freundlich.

Paderborn ist eine schöne Stadt;)

Viel Erfolg!

Alex

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community