Frage von table1, 84

Wann kommt das Grundeinkommen in Deutschland?

Antwort
von emilie1209, 53

Das hängt von den politischen Machtverhältnissen der Zukunft ab. Niemand kennt sie. Und deshalb kann auch niemand eine seriöse Prognose abgeben, wann es das Grundeinkommen geben wird.

Ich persönlich hoffe, dass es nicht zu lange dauert.


Antwort
von Kaesebohrer, 47

Grundeinkommen gibt es doch schon längst.

Man bekommt fürs Nichtstun folgende Dinge:

  • ca. 400 Euro
  • Eine kostenlose Wohnung
  • Kostenlose medizinische Versorgung
  • Viele zusätzliche Vergünstigungen und Preisnachlässe

Klar ist das nicht attraktiv, aber das soll es ja auch nicht sein.

Kommentar von table1 ,

Aber ich als Arbeiter hätte auch gerne so ein Grundeinkommen. Damit könnte man wenigstens alle Fix Kosten decken und mit dem Gehalt wie ein König leben und vieles ansparen. 

Kommentar von Kaesebohrer ,

Am meisten wäre allen damit geholfen, wenn 10000€ Jahreseinkommen als Existenzminimum für alle steuer- und abgabenfrei ist. Die Idee scheitert daran, dass die Reichen nichts von ihrem Überfluss abgeben wollen, auch nicht so wenig, dass es nicht spürbar wäre. Das ist NICHT polemisch gemeint.

Antwort
von Peterwefer, 64

Berechtigte Frage. Ich halte es für - maßvoll ausgedrückt - extrem unwahrscheinlich, dass ich den Tag noch erlebe. Naürlich wäre es theoretisch möglich, aber dazu müssten bestimmte Leute eine Reihe bitterer Kröten schlucken.

Kommentar von table1 ,

Man geht normal Arbeiten und bekommt eben noch 1000 € obendrauf. Das wäre so geil man. Endlich keine Probleme mehr mit der gleichen Arbeit :) 

Kommentar von TheQ86 ,

Schöne Utopie. Dass sich denn der Arbeitgeber denkt: "Dann brauch ich ja meinem Mitarbeiter weniger Gehalt zahlen" wird aber nicht bedacht. Irgendwo wird einem das wieder abgezwackt. Garantiert.

Kommentar von table1 ,

Ja die Rente geht dafür verloren was ich aber überhaupt nicht schlimm finde, den wenn man schlau spart, hat man bei der Rente viel mehr Geld. 

Kommentar von Kaesebohrer ,

Klar und jeder "Flüchling" bekommt, weil es so geil ist, auch gleich monatlich 1000€ geschenkt. Dann kannst Du die Tage zählen, bis die öffentliche Ordnung zusammenbricht und das Chaos herrscht.

Antwort
von Fielkeinnameein, 49

Hey,

das kann niemand sagen aber wäre definitiv eine sinnvolle Sache. Wird sicher davon abhängen wie es in den Ländern läuft die es jetzt "testen".

Mfg 

Antwort
von Kuestenflieger, 40

wenn das geld vom himmel fällt und nicht jeder ausgebildete ,studierte arbeitende für den rest den aufwand erarbeitet über abgaben .

Antwort
von tryanswer, 44

Hoffentlich nie. Wozu auch, wir haben doch schon Sozialleistungen für Erwerbslose und Leute mit Arbeit verdienen sich ohnehin ihr Einkommen..

Kommentar von table1 ,

Ja aber ein Bonus zum eigentlichen Gehalt wäre bombem geil!!! 

Kommentar von tryanswer ,

Sicher, nur wurden analog dazu auch die Preise ansteigen. Unterm Strich würden wir dadurch zwar einen Haufen Mehrkosten für den Verwaltungsaufwand, sonst würde sich aber nichts ändern. Von der Mittelakquise ganz zu schweigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten