Frage von nichtswisser1, 65

wann kommt das Facelift vom BMW i3?

Hallo
Wir haben eine Solaranlage auf dem Dach, jetzt habe ich mal ausgerechnet das eventuell ein BMW i3 für uns in Frage kommen würde. Nur ich hatte mal was gehört das BMW den i3 ein Facelift machen würde also wer hat so etwas mal gehört und weiss genaueres ?

Antwort
von iddontkcree, 29

kauf dir einen Hybrid das ist im Moment die sinnvollste Lösung die e-Autos sind noch nicht so gut ausgereift außer vllt der Tesla

In meinen Augen ist ein Hybrid die Preiswerteste Lösung zur Fortbewegung

Antwort
von Christophror, 65

Kauft lieber einen vernünftiges Elektroauto als so eine Presspappen Gefährt. Hast du mal in einen drin gesessen? Vorne ist alles aus Kunststoffresten die nichtmal mit Tuschfarbe angemalt sind. Warte noch ein bisschen bis es brauchbare Elektro Autos gibt, oder einen Tesla.

Kommentar von nichtswisser1 ,

Ja ich habe einen BMW i3 Gefahren, war sehr zufrieden. wenn du Kohlefaser als Presspappe titulierst muss ich dir sagen selbst Formel 1 hat die "Presspappe" und genau diese ist härter als Stahl dafür Rostet dieses nicht dazu wird Aluminium verwendet das ebenfalls nicht Rostet. Mir gefällt die Innenausstattung des BMW i3 ausserdem hätte ich auch den Vorteil das am Zielort eine Ladestation es gibt wo ich Kostenlos Strom "Tanken" kann Bedingung war lediglich eine Registrierung bei unserem E-Werk und eine einmalig 20 Euro Bearbeitungsgebühren jegliche Stromladungen sind mittels dieser Karte Kostenlos

Kommentar von Adrian593 ,

Finde den Innenraum auch super und die Materialien sind extra umweltfreundlich ausgewählt, so ist unter anderem geschredertes Plastik usw. im Fahrzeug verbaut. Fühlt sich alles toll an, es macht Spaß, mit dem Auto zu fahren und vorallem sieht er deutlich besser aus als Renault Zoe oder Nissen Leaf, Tesla ist wahrscheinlich zu teuer.

Kommentar von Adrian593 ,

Finde den Innenraum auch super und die Materialien sind extra umweltfreundlich ausgewählt, so ist unter anderem geschredertes Plastik usw. im Fahrzeug verbaut. Fühlt sich alles toll an, es macht Spaß, mit dem Auto zu fahren und vorallem sieht er deutlich besser aus als Renault Zoe oder Nissen Leaf, Tesla ist wahrscheinlich zu teuer.

Kommentar von nichtswisser1 ,

vor allem ist der BMW wertiger als ein Renault oder Nissan wobei ja beide aus Blech gepresst sind .

der Tesla na ja schon sehr gut aber der Preis ...

Ich brauche ein Fahrzeug für Morgens 15 Km und Mittags wieder zurück und Nachmittags das gleiche nochmals also 4 x 15 Km und das bei Wind und Wetter, mit einem Fahrrad ist dies sehr beschwerlich und sehr gefährlich es sind auf dieser Strecke leider schon viele Tödliche Unfälle mit Fahrräder, Mofas und Fußgänger passiert, maximal 100 Km/h sind erlaubt doch die meisten Fahren bis zu 200 Km/h (gemessen mittels Radarwagen, sehr gute Einnahme Quelle) öffentliche Verkehrsmittel gibt es nur leider nicht so Früh, Mittags in falscher Richtung und Abends leider zu zu später Stunde. Ein Benziner oder Diesel ist da unterfordert und eigentlich zu schade für solche kurzen Strecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community