Frage von dominikdrima, 148

Wann kommt 3000€ von EZB für jeden Bürger?

Im Internet habe ich gelesen, das EZB bald 3000€ für jeden Bürger ausgeben wird. Dadurch wird die Wirtschaft angekurbelt, das finde ich super. Endlich eine gute Lösung.

Bisher haben nur die Banken das Geld bekommen und das Volk hat leere Händer gehabt. Jetzt denkt EZB an seine Bürger und gibt einfach 3000€ her, dadurch soll Konsum angekurbelt werden.

Wann ist dieser Termin? Ich liebe dich EZB. Mario Draghi ist ein Vorbild!

Antwort
von DerHans, 43

Witzig.

Die EZB wird dir demnächst die 3000 € mir einem rosa Schleifchen vorbei bringen.

Antwort
von baindl, 79

Das hat die EZB nicht geplant sondern es wird von einem Wirrkopf verbreitet.

Eine selten dämliche Schnapsidee? Leider nein. Derzeit geistert gerade der prominente Hedgefondsmanager Ray Dalio mit seiner Prophezeiung, dass es mittelfristig wohl dazu kommen werde, durch die europäischen Medien –
von der „Financial Times“ bis zur „NZZ“.

http://diepresse.com/home/meinung/kommentare/wirtschaftskommentare/4931347/Wie-s...

Kommentar von dominikdrima ,

Was jetzt? Kommt das Geld oder nicht? will mir ein iPad und iPhone bestellen, kann ich jetzt oder nicht? Ich will dann nicht ohne Geld dastehen

Kommentar von baindl ,

Nur weil irgendjemand Schnappsideen verbreitet solltest Du Deine Finanzplanung nicht umwerfen.

Das Geld kommt nicht!

Kommentar von dominikdrima ,

ist das verarschung?

Kommentar von franneck1989 ,

Lies doch den Artikel, Mensch! Oder kannst du nicht lesen?

Kommentar von baindl ,

ist das verarschung?

Nein, es wurde von Dir kritiklos als Wahrheit wahrgenommen. Lesen und nachdenken.

Antwort
von TheAllisons, 91

Da hast du sicher was falsches gelesen, das wird in den nächsten Jahren  mit Sicherheit nicht kommen.

Kommentar von franneck1989 ,

;-) kommt

Les nochmal bitte aufmerksam und konzentriert den Artikel

Kommentar von dominikdrima ,

Was verstehst du nicht? Meine frage lautet..wann kommt dieser Betrag?

Kommentar von franneck1989 ,

Die Frage ist vielmehr, was du dir aus den Worten dieses Artikels selbst zusammenreimst?

Kommentar von wfwbinder ,

Kein Wunder also, dass derzeit als letzte Verzweiflungstat der Notenbank die 37 Jahre alte Milton-Friedman-Idee des „Helicopter Money“ diskutiert wird: Statt auf dem Sekundärmarkt Staatsanleihen zu kaufen, überweist die Zentralbank einfach jedem Bürger Geld, um damit direkt den Konsum anzukurbeln. Die Billion, die die EZB derzeit wirkungslos in Staatsanleihen investiert, könnte auf diese Weise jedem Eurozonenbürger 3000 Euro zum auf den Kopf stellen bescheren.

Es wird diskutiert. das heißt gar nichts, sondern nur das irgend ein Mensch auf die Idee gekommen ist, so etwas mal wieder zu diskutieren.

Kommentar von dominikdrima ,

Was jetzt? Kommt das Geld oder nicht? will mir ein iPad und iPhone bestellen, kann ich jetzt oder nicht? Ich will dann nicht ohne Geld dastehen

Antwort
von TheHeckler, 81

Bist du dir sicher? Meinst du nicht eher diesen Artikel? ;-)

http://www.der-postillon.com/2016/02/rekord-haushaltsuberschuss.html

Antwort
von martinzuhause, 73

du solltest nicht alles glauben was irgendwo steht

Kommentar von martinzuhause ,

sowas hat mal wieder einer vorgeschlagen und viele fallen drauf rein.

es hat schon mal einer vorgeschlagen das mittelmeer um 200 abzusenken. wurde auch nicht gemacht. im internet steht vieles was sich menschen ausgedacht haben

Kommentar von dominikdrima ,

Was jetzt? Kommt das Geld oder nicht? will mir ein iPad und iPhone bestellen, kann ich jetzt oder nicht? Ich will dann nicht ohne Geld dastehen

Antwort
von FrageSchlumpf, 17

hmm, schade dass die Stelle im Internet in der Du diesen Schwachsinn gelesen hast, keine Möglichkeit bietet, herumzutrollen.

Dann trollst halt hier rum mit einer Frage, die durchaus ernst gemeint sein könnte, die der Fragesteller aber selber durch seine Kommentare ins Lächerliche zieht.

Es gibt Fragen, da würd ich sogar nen Euro zahlen, dass sie endlich gelöscht werden. Wo ist denn der Schlitz für meine Münze ?

Antwort
von Schwoaze, 49

Das kann nicht ernst gemeint sein, diese Frage. Das muss Dir doch seltsam vorkommen!  Das kannst doch nicht wirklich glauben.

Kommentar von dominikdrima ,

Warum? Davon profitierst du auch dann

Antwort
von Maya36, 85

In Finnland wird demnächst ein “bedingungsloses Grundeinkommen“ von etwa 1000€ getestet. 3000 € ist völlig unrealistisch.

Kommentar von dominikdrima ,

EZB ist für Volk da warum nicht?

Kommentar von franneck1989 ,

Weil das unweigerlich zum Totalstillstand der Wirtschaft und zum kompletten Bankrott des Euro-Raums führen würde.

Made my day... :P

Kommentar von dominikdrima ,

Das ist Schwachsinn! Die Wirtschaft würde davon extrem profitieren, wenn jeder aufeinmal 3000€ mehr ausgibt.

Kommentar von franneck1989 ,

Maya36 bezog sich auf ein bedingungsloses Grundeinkommen. 3.000,- pro Monat würden die Wirtschaft ruinieren.

3.000,- einmalig wäre ein Strohfeuer ohne Nachhaltigkeit und keine Lösung

Kommentar von dominikdrima ,

was ist besser? sollen die banken das Geld bekommen oder die bürger, die das Geld dann ausgeben und dort gelangt wo es hingehört. in die reale wirtschaft nämlich!

Kommentar von medmonk ,

wenn jeder aufeinmal 3000€ mehr ausgibt.

Nur mal angenommen, jeder bekäme 3.000,-€ auf die Hand - wäre damit nicht garantiert, das jeder geschweige ein großer Teil jenes Geld auch wieder gänzlich und sofort ausgeben würde.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community