Frage von AndrejMischa, 325

Wann können wir unsere Vereinigte Staaten von Europa gründen?

Putin gefährdet den Weltfriedne und arbeitet an Zerstörung der europäscihen Union. Die EU ist ein Friedensprojekt und verteidigt den Weltfrieden gegen Destabilisierungen.

Für mehr Freiheit, Frieden und Demokratie müssen wir unsere USE (United States of Europe) gründen. So sind wir stark und Russland kann uns nicht mehr destabilisieren.

Ein starkes Europa bedeutet mehr Meinungsfreiheit in anderen Ländern. Außerdem mit United States of Europe können wir endlich wie Amerikaner leben. Die Grenzen müssen abgeschafft werden, Wir wollen Weltfrieden. Die USA leisten ebenfalls einen hohen Beitrag für Weltfrieden.

Wann wird Vereinigte Staaten von Europa gegründet?

Antwort
von wfwbinder, 108

DEin Urteil über Putin halte ich für Überzogen. ER will Russland dorthin bringen, wo die Sowjetunion mal war, eine der Supermächte zu sein.

Ich mag Putin nicht, aber man muss einräumen, das er laufend von den USA provoziert wird, wie es auch schon Bush vorher tat, nicht zuletzt durch die absolut sinnlose Nato-Osterweiterung. Die Sicherheit der baltischen Staaten hätte man auch anders sicher stellen können.

Für die schnelle Verwirklichung der vereinigten Staaaten von Europa ist die EU inzwischen zu groß. Das wird lange dauern.

Mit den 6 ursprünglichen EWG Staaten, oder noch den Europa der 12 hätte es relativ flott gehen können, auch wenn ein britisches Königreich da immer Probleme haben wird.

Aber mit den Balkanstaaten, wie auch mit Polen/Slowakei wird es schwierig. Die empfinden sich nur als Europäer, wenn es ums kassieren geht, aber der Gemeinsinn ist da noch nicht richtig entwickelt.

Antwort
von Meandor, 98

USA? Beitrag zum Weltfrieden? Leben wie Amerikaner? Russland destabilisiert die EU?

Ist das ein neuer Kinofilm?

Kommentar von Sowjetunion208 ,

Jo 

George Cloony als Lenin 

Kim kadashian als Putin 

Und Justin Biber als Stalin ;)

Kommentar von Matrjoshka ,

George Clooney ist zu gut, nimm sowas wie Paris Hilton :)

Antwort
von Jonnymur, 145

Wenngleich ich deiner Skepsis gegenüber Russland zustimme:

Für die "USE" bräuchte es sowas wie ein starkes europäisches Nationalgefühl. Das gibt es aber nicht. Für eine demokratische europäische Föderation müssten zudem alle Mitgliedstaaten demokratisch sein. Auch das trifft nicht zu (siehe: Ungarn).

Was genau meinst du mit: "Wie Amerikaner leben"?

Grenzen würde es zudem immer noch geben, außerhalb als auch innerhalb einer europäischen Föderation. Es wäre nur ein großer Superstaat mehr auf der Welt. So etwas würde nicht zwangsläufig zu mehr Frieden führen. Sollten die meisten Menschen in Europa sich als Europäer verstehen, dann gäbe es einen guten Grund die "USE" zu haben. Aus dem gleichen Grund ist es auch gut, Deutschland als souveränen zu haben - die Menschen hier verstehen sich nunmal primär als Deutsche.

Kommentar von JBEZorg ,

Wenngleich du dem Troll zustimmst wähnst du dich klaren Geistes?

Kommentar von Jonnymur ,

@JBEZorg Kann sein, dass es ein Troll ist. Vielleicht ist er es aber auch nicht. Ich lasse mir von dir aber sicher nicht den Mund verbieten. ;)

Kommentar von Jonnymur ,

@JBEZorg Streue nur, wie immer, deine hasszerfressenen Kommentare. Am Ende wird das System Putin ohnehin untergehen. :)

Kommentar von zetra ,

Ein bisschen Druck, schon kommt die Katze aus den Sack.

Kommentar von Jonnymur ,

Naja, ich werde folgende Kommentare nicht lesen und entsprechend nicht mehr reagieren.

Grüße aus Deutschland, liebe Putinbots!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community