Frage von schlitzohr,

Wann kaufe ich am billigsten ein "neues" Auto ? Wirtschaftskrise nutzen ??

Hallo zusammen ,

ich muss und möchte mir demnächst ein neues Auto kaufen , meines ist schon älter und geht nun so langsam immer mehr kaputt .Da ja aktuell die Wirtschaftskrise da ist bzw. noch richtig kommen soll ,stelle ich mir die Frage ob ich diese nicht nutzen kann um ein neues Auto oder ein Jahreswagen, Vorführwagen zum günstigen Preis zu kaufen. Hat wer von euch eine Ahnung wann hierzu der beste Zeitraum ist ???

Vielen lieben Dank im Voraus

Antwort von gsz1904,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich hab´ letzten Monat einen Ford Kuga gekauft - 25% habe ich bei Ford noch nie bekommen. Da im Juni der Zweitwagen dran ist, kann ich in aller Ruhe Angebote einhoen. Der Zeitpunkt ist ideal, die Händler gehen an ihre Schmerzgrenze. Mein Tipp: Konfiguriere Dein Auto und hole Dir mind. 5 Angebote dazu ein. Dann gehe mit dem günstigsten zu Deinem Händler. Du wirst staunen, was der auf einmal kann. Wird derzeit auch steuerlich gefördert. Viel Glück

Kommentar von schlitzohr,

wow da hast aber auch ganz schön abgeräumt ^^ das mit versch. Angeboten ist ein super Tipp danke

Kommentar von tfi25,

Hallo, kannst du mir sagen, bei welchen Händler (Adresse) du dein Ford Kuga gekauft hast?

Antwort von WEISTDUS,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Am kommenden Montag fasst die Koalition neue Beschlüsse zur Konjunktur. Dann gibt es evtl. PKW-Abwrackprämien und zeitlich befristet KFZ_Steuerverzicht. Die Autohäuser werden sich dann mit
Sonderangeboten überschlagen.

Antwort von holsch,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

http://hildesheim4wirtschaft4firmen4info4.wordpress.com/2008/12/28/autokauf-2009-lohnt-sich-ganz-besonders/

Kommentar von schlitzohr,

das ist ein Super Link Danke ^^

Antwort von Regenmacher,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kauf dir einen Neuwagen mit Tageszulassung und finanziere ihn über die Bank des Herstellers.

Bei Laufzeien bis zu 48 Monaten bekommst du einen Neuwagen je nach Hersteller/Modell schon ab 1,9% eff.Jehreszins.

Kommentar von schlitzohr,

puh 48 Monat laufzeit da zahl ich ja einen haufen Geld monatlich ab ^^ da sollt ich wohl vorher schon ein gutes Polster auf der Seite haben

Kommentar von Regenmacher,

Du solltest rund 20% Anzahlung haben, dann 47 Raten plus einer Schlussrate. Nach 4 Jahren kannst du den Wagen zur Schlussrate (rund 40% des Neuwertes) übernehmen, ihn weiter finanzieren, oder dem Händler zurück geben und nur noch Fahrrad fahren.

Antwort von Nellina,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Autohersteller murren, weil die Depots mit Neuwagen alle voll sind. Warte noch ein paar Monaten, dann werden die Lager geraeumt. Dann kannst Du bestimmt ein gutes Schnaeppchen nach Hause bringen.

Antwort von antjez,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja, am besten einen ende des jahres (also wirklich kurz vor dem 31.12.) mit tageszulassung. ist sehr günstig!

Antwort von MartinaBra,

Die Werbung wird immer lustiger! Bei Citroen gibt es schon einen C1 gratis als Zugabe ;)

gerade gesehen auf: http://www.meinauto.de/

Citroen C1 gratis
Citroen C1 gratis
Antwort von Benjy,

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt. Habe mir auch im Dezember einen Neuen gekauft. Der Händler räumte einen großzügigen Rabatt ein und es gab noch einige super Gimmicks, wie z.B. Winterkomplätträder.

Kommentar von schlitzohr,

was für einen hast du dir geholt ?? ganz neu ? darf ich fragen was du gezahlt hast ?:-)

Kommentar von Benjy,

Zweitwagen (für die Stadt ;o)):

Skoda Fabia Combi 1,4 16V "Cool Edition +"

EUR 13000,00 inkl. Zulassung, Winterräder etc.

Kommentar von schlitzohr,

wow ok wir wollen ein VW Touareg mal schauen ^^

Kommentar von Benjy,

Die kleinen SUVs gehen auch ziemlich günstig weg...

Antwort von maumi,

Trotz Wirtschaftskriese immer skeptisch den Preis gegenüber sein.Es verschenkt niemand etwas,sie können nur Kunden gut anlocken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten