Wann kann man Seroquel absetzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe auch mal Seroquel genommen. (kann es immer noch nicht glauben. :D) Du musst das mit dem Arzt/Psychologen ausmachen, ob du es absetzen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimmst du retardiertes ( XR, prolong) oder unretardiertes Seroquel?

WARNUNG: Bei retardierten Medikamenten darf man die keinesfalls teilen. Die sind so aufgebaut, dass der Wirkstoff langsam abgegeben wird, schneidest du die Tablette auseinanderm, kann sein, dass zu viel auf einmal frei wird.


Der Sprung von 50 mg auf 0 ist zu hoch. Du riskierst im schlimmsten Fall eine ABSETZPSYCHOSE ( auch wenn du das Sero gar nicht gegen Psychose nimmst).


Es gibt auch 25 mg. Schau erstmal, ob du mit dieser Reduktion klar kommst.

Die Nahrungseregänzungsmittel vertragen sich mit NL.

Ausnahmen sind Grapefruit, Kohlenhydratblocker und Fettbinder.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung