Frage von leadd, 120

Wann kann man die Hasenbabys berühren bzw. wann kann man sie halten?

Expertenantwort
von Sesshomarux33, Community-Experte für Kaninchen, 72

Hallo, 

du solltest sie jetzt anfassen. Du musst sie schließlich täglich kontrollieren - wiegen und die Bäuchlein abtasten (sollten sich prall anfühlen). 

In Gefangenschaft kennen die Tiere den Menschengeruch, da macht das nix. Das du die Tiere nicht anfassen darfst, da Gefahr besteht das die Mutter nicht ran geht trifft auf Wildtiere zu. 

Der Vater wurde bereits kastriert? Vergiss nicht die kleinen Rammler ab der 10ten Lebenswoche frühzukastrieren (ab der 12ten tritt die Geschlechtsreife ein). 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort
von Lolly501, 59

Es kommt ganz auf das Verhältniss zwischen dir und der Mutter der kleinen an. Wenn sie deinen Geruch kennt, dann hat sie nichts dagegen. Allerdings solltest du sie, solange sie noch den ganzen Tag im Nest sind, nicht anfassen. Nimm sie am besten erst in die Hand, wenn sie anfangen selbstständig zu fressen. Aber verschrecke die kleinen nicht. Baue lieber Vertrauen zu ihnen auf. Dann musst du sie nicht hochheben, denn das mögen Kaninchen nicht. Wenn sie Vertrauen zu dir haben, dann lassen sie sich gern kraulen. Ich hoffe ich konnte helfen. Lg

Antwort
von Adrian593, 49

Habe meine zum ersten Mal nach 3 Tagen angefasst, davor die Hände aber sorgfältig mit Heu usw eingerieben. Nach 10 Tagen hatte ich sie zum ersten mal im Arm und als sie die Augen offen hatten, durften sie auch schon munter die Natur unter kontinuierlicher Beobachtung und im Beisein der Eltern entdecken. Ich würde dir empfehlen, den Vater die ersten 2 Wochen von den Kleinen zu isolieren, sodass es nicht zu Verletzungen kommt und ihn dann langsam an sie gewöhnen. Meine 3 sind immernoch wohl auf:-) Beste Grüße, Adrian13J :)

Kommentar von leadd ,

Dankeschön

Kommentar von Adrian593 ,

Dass sie am Anfang ängstlich sind, ist verständlich. Die Mama guckt natürlich auf ihre Kleinen, wird dich aber nicht als Gefahr einstufen, da sie dich ja kennt. Du darfst sie ruhig raus nehmen und auf deinen Bauch legen oder im Zimmer laufen lassen. Sie mögen es gerne, wenn sie am Bauch gestreichelt werden, dann schlafen sie meistens ein und reiben mit den Zähnen. Auch kannst du ihnen mal einen TL. Haferflocken geben, darauf stehen die voll! Wenn du noch Fragen hast, darfst du gerne auf mich zurückkommen :)

Kommentar von Ostereierhase ,

Bitte den Rammler nicht schon nach 2 Wochen dazu setzen. Die Haut ist sehr dünn bei den Babies. Solche Experimente können gewaltig nach hinten losgehen. Wenn ein Rammler zu Jungtieren soll, dann bitte erst, wenn diese 16 Wochen alt sind, damit den Kleinen nichts passieren kann.

Kommentar von Adrian593 ,

Prinzipiell hast du natürlich recht, ich bin mir jetzt auch nicht mehr genau sicher, ist ja auch schon 2 Jahre her, meine aber, dass sie um die 2 Monate alt waren, also schon ordentlich Fell. Kommt natürlich auch immer auf den Rammler an, bei mir hatte ich das Glück, dass sie sich auf Anhieb gut verstanden haben.

Antwort
von waechter200, 75

Eig. sollte man die Babys am Anfang nicht anfassen außer die Mutter kennt den meschlichen Geruch.
Ab 3-4 Woche dürfte das kein Problem sein aber das ist bei jeder Häsin anders.

Normal gielt aber wenn sie Fell haben und die Aufen offen sind kannst du sie rausnehmen/anfassen

Kommentar von leadd ,

Danke meine babyhasen haben fell und die augen offen aber die mitter kommt manchmal und sieht mich an

Kommentar von waechter200 ,

Dan kanst du sie aufjeden fall shon anfassen. Wenn die Mutter dich kennt müsste sie dich eigentlich auch lassen

Kommentar von Adrian593 ,

so ein Schmarn!

Kommentar von Adrian593 ,

3-4 Wochen, solange wartet niemand

Kommentar von waechter200 ,

Wenn dich die Mutter der Hasenbabys nicht so gut kennt dan solltest du das aber ...... auserdem ist es ja auch nur die in etwa Richtlinie die kann varieren. Vorher sollte man scon abundzu kontrollieren aber so richtig da bei gehn erst wenn sie Fell haben und die augen offen

Antwort
von Wuestenamazone, 43

Gar nicht erst wenn sie das Nest verlassen. Nestkontrolle durchführen aber sonst nichts

Kommentar von leadd ,

Sie laufen schon herum aber verstecken sich wenn ich sie füttern will

Kommentar von Wuestenamazone ,

Sehr ungewöhnlich. Meine waren voll zutraulich. Halte die Hand öfter rein mit einem Leckerlie, damit sie sich an die Hand gewöhnen

Antwort
von Helly33, 24

Naja wenn die Mutter es erlaubt musst du das so wie so jeden Tag machen um es zu wiegen und zu kontrollieren ob der Bauch prall ist 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community