Frage von HinderD, 199

Wann kann man wieder joggen nach einem Kreuzbandriss?

Guten Tag

Ich habe heute genau vor 3 Monaten mein Kreuzband operiert. Mein Arzt meinte ich darf bis zum nächsten Kontrolltermin in 3 Monaten (6 Monate noch OP) nicht joggen. Mein Physiotherapeut meint jedoch 6 Monate sind schon etwas lange, ca. 4-5 Monaten kann ich leicht damit anfangen.

Mit wann habt ihr da angefangen?

Wenn ich etwas schneller gehe, fühlt es sich etwas komisch an. Ich denke aber eher es liegt daran, dass ich schon längere Zeit nicht mehr etwas schneller gelaufen bin.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, joggen, trainieren, 174

Hallo! Meist sind es halt ca. 6 Monate aber ganz so lange mit Sport warten ist auch nicht gut. Leider dauert das bei dieser Verletzung lange - wie lange ist individuell. Gerade deshalb solltest Du frühzeitig ein Aufbautraining machen das Dein verletztes Knie nicht zu sehr belastet. Spreche das mit Arzt und Physiotherapeuten ab. So sind z. B. viele Übungen im Wasser schon recht früh möglich. Gehen im hüfttiefen Wasser belastet die Knie auch kaum, trainiert aber für Fußball wichtige Muskeln und macht Kondition. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von moritzdudu, 153

Hallo,

also ich empfehle dir auch auf einen Arzt zu hören, aber du solltest Fahrrad fahren, ich bin insgesamt leider5 mal operiert, war auch eine Fussballverletzung, ich war wirklich fertig mit der Bereifung, aber habe mich immer wieder zurück gekämpft. Kann dir wirklich empfehlen, schwimmen zu gehen, dass ist ideal um die Muskulatur zu stärken, ein einfacher Ergometer zu Haus, Treppen steigen.Du solltest auf einer Treppenstufe dein eigenes Körpergewicht hochdrücken können,ohne das dein Knie zu einer Seite ausweicht! Pastell, oder welche Sehne wurde genommen? bei mir ist es inzwischen einige Jahre her, heute gibt es ja schon weit aus bessere Methoden und die Narbe wird auch nicht so groß sein. Taste dich ran, jeden Tag Rad fahren, dann muss erstmal dein Bewegungsablauf genau stimmen,bevor du joggst.Nordic Wilkinghege ist am Anfang auch gut und du kannst das auch steigern, ich bin dann in die Laufbewegung über gegangen und habe mit dem Stockeinsatz beide Knie entlastet. wenn du ein paar Tipps gebrauchen kannst, freut es mich. Alles Gute

Antwort
von oezil11, 165

Ich hatte leider schon 2 und kenne mich dadurch sehr gut aus.

Normalerweise kann man nach 3 Monaten beginnen zu laufen.So habe ich es gemacht.Ich weiß nicht wie die Op bei dir verlaufen ist und die Reha danach aber ich finde,dass 6 Monate viel zu lange ist.Ich habe schon nach 7 1/2 Monaten mein Comeback gehabt,also...naja...ich würde dir vorschlagen wenn du nicht ganz überzeugt von dieser Aussage bist,einen weiteren Arzt aufzusuchen um noch eine sachliche Meinung zu bekommen.Ich kann das nähmlich nicht recht glauben,wenn bis jetzt alles gut gegangen ist.

Viel Erfolg und Gute Beserrung

Antwort
von 2dave, 131

Ganz ehrlich: Wenn Dein Arzt sagt "warte", dann warte halt einfach. Dir wird hier wohl (hoffentlich) niemand etwas entgegen dem Rat Deines Artzes sagen. Das wäre unverantwortlich.

Und wenn ich zwei Ärzte habe, von denen einer "drei" und der andere "sechs" Monate sagt, dann würde ich im Zweifelsfall auf den zweiteren hören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community