Frage von Gismolina, 70

Wann ist welches Sprachniveau erreicht?

Welches Sprachniveau habe ich in Englisch (ab Klasse 5) und in Spanisch (ab Klasse 6) nach der 10.Klasse auf dem Gymnasium, welches nach dem Abi und welches nach dem Studium dieser Sprachen? (Also C2, C1, B2, B1, A2 oder A1!?) Danke schon mal

Antwort
von Chrisgang, 52

Englisch hast du ohne Abi B1 und mit Abi B2, wird aber nirgends anerkannt, also eigentlich hast du garkein Niveau! Um so ein Niveau wirklich zu haben, musst du einen Test machen (in Englisch sind TOEFL und DAAD die üblichen). Diese attestieren dir ein Sprachniveau. Jedoch solltest du mit 10. Klasse Gymnasiun in Englisch locker B1 schaffen können und nach dem Abi ohne weitere Vorbereitung einen B2-Test.

Spanisch verhält sich da genau gleich! (hier ist DELE - als Referenzniveautest üblich)

Antwort
von M1603, 27

Wann ist welches Sprachniveau erreicht?

Wenn du dir mal ansiehst, wie diese Niveaus definiert werden (vgl. europaeischer Referenzrahmen fuer Sprachen), dann steht dort immer so etwas, wie 'der Sprecher kann dies und das'. Das heisst, dass das eine ganz individuelle Angelegenheit ist. Natuerlich orientieren sich Sprachkurse an dieser Unterteilung, ob das Ziel am Ende des Kurses allerdings erreicht wurde, haengt vom Lerner ab.

Ist der Lerner eine faule Socke, die keinen vernuenftigen Satz herausbringt und kaum etwas versteht, dann hat sie nach dem Abitur ganz sicher kein B2-Niveau. Hat die Person allerdings ein Elternteil aus dem Land der gelernten Sprache, benutzt diese Sprache taeglich auch zuhause und hat einen Teil der eigenen Kindheit in dem Land der Sprache verbracht, dann hat sie unter Umstaenden ein viel hoeheres Sprachniveau, als andere Teilnehmer des gleichen Kurses.

Moechtest du in deinem Beruf eine Sprache aktiv nutzen, dann solltest du dir dein Niveau mit einem offiziellen Test moeglichst zeitnah bescheinigen lassen. Diese Tests gibt es fuer alle wichtigen Sprachen. Sie kosten etwas, sind aber am Ende um ein vielfaches ausdrucksstaerker und vor allem auch objektiver, als ein 'fliessend in Wort und Schrift' (was gerne mal uebertrieben ist und sowieso nur schwer greifbar). Fuer den Beruf sollte sich das Sprachniveau im hohen B2- bis C1/C2-Bereich bewegen. Alles andere ist da eher uninteressant.

(Deine Frage laesst vermuten, dass du nicht ganz genau weisst, welches Niveau wo anzuordnen ist. A1 ist absolutes Anfaengerniveau. C2 ist quasi das Niveau eines erwachsenen Muttersprachlers.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community